Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/weitere-beteiligungsmoeglichkeiten/stadtteilhaus-johannstadt.php 23.07.2021 11:56:20 Uhr 18.10.2021 03:37:56 Uhr
Visualisierung des neuen Stadtteilhauses Johannstadt
© @ AKL (L10 und Jordan Balzer Schubert Architekten)

Neubau Stadtteilhaus Johannstadt

Das Stadtteilhaus Johannstadt wird das neue soziokulturelle Zentrum mit vielfältigen Angeboten für alle Bewohnerinnen und Bewohner sein. Der Stadtrat beschloss im November 2017 das Entwicklungs- und Nutzungskonzept, bestätigte den Standort für den Neubau sowie die Finanzierung aus Städtebaufördermitteln und Eigenmitteln der Landeshauptstadt Dresden.

Aktuelles

Vom 8. bis 31. Juli 2021 werden im Rahmen einer Bürgerbeteiligung Ideen und Anregungen zur Planung gesucht. Hier finden Sie alle Infos dazu: www.johannstadt.de/stadtteilhaus

Presseinformation vom 8. Juli 2021

Digitaler Bürgerdialog zum aktuellen Planungsstand

Aufzeichnung des Bürgerdialogs zum Stadtteilhaus Johannstadt

In einem digitalen Bürgerdialog am 26. Februar 2021 präsentierten das Stadtplanungsamt den aktuellen Planungsstand zum Neubau des Stadtteilhauses Johannstadt und stellte sich den Fragen von interessierten Dresdnerinnen und Dresdnern. Neben Vertretern der Landeshauptstadt erläuterten Rico Schubert vom Planungsbüro AKL Architektenkooperation und Daniela Tonk vom Johannstädter Kulturtreff das Bauvorhaben und die künftige Nutzung des Neubaus.

Der Bürgerdialog stieß auf großes Interesse. Zahlreiche Hinweise und Fragen, u.a. zu den Themen Standortwahl und Parken, wurden diskutiert. Etwa 100 Fragen und Anregungen zum Stadtteilhaus Johannstadt sind per Telefon, Mail und über den Live-Chat eingegangen. Die Anregungen aus der Bürgerschaft werden nun ausgewertet und eine Dokumentation der Veranstaltung erstellt. 

Die Stadtverwaltung wird die Antworten auf die im Bürgerdialog offen gebliebenen Fragen hier sukzessive veröffentlichen. Einige Hinweise bedürfen einer tiefergehenden Prüfung und können daher nicht sofort beantwortet werden. Dafür bitten wir um Ihr Verständnis.

Drucken

Partner