Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/stadterneuerung/foerderprogramme-eu/esf/umfrage-soziale-stadtentwicklung-2021-2027.php 07.12.2023 11:33:25 Uhr 22.02.2024 14:35:42 Uhr

Soziale Stadtentwicklung

Die Landeshauptstadt Dresden möchte die Lebensqualität in Friedrichstadt, Gorbitz und Umgebung, Johannstadt/Pirnaische Vorstadt und Prohlis/Am Koitschgraben mithilfe von EU-Fördermitteln verbessern und weitere soziale Projekte ins Leben rufen. Dazu führte das Amt für Stadtplanung und Mobilität vom 4. Februar bis 4. März 2022 in diesen vier Gebieten eine Befragung durch. Die Wünsche der Bürgerschaft und der Träger von sozialen Projekten fließen in die Konzepte für die Aufnahme der Stadtgebiete in das EU-Förderprogramm „Nachhaltige soziale Stadtentwicklung Europäischer Sozialfonds Plus 2021–2027“ ein. Die Finanzierung zukünftiger Projekte erfolgt in diesen Gebieten mithilfe von Fördermitteln der Europäischen Union und des Freistaates Sachsen.

Ergebnisse der Umfragen sind online

Ein wichtiger Baustein für die Konzepte sind die jetzt online veröffentlichten Ergebnisse der Bürgerbeteiligungen mit 1.378 Anregungen und Wünschen von Bürgerinnen und Bürgern sowie Trägern sozialer Projekte für die verschiedenen Gebiete. Im Mittelpunkt der Befragung standen die Verbesserung der Lebensqualität und die Stärkung von sozialen Angeboten. Die Ergebnisse der Umfrage sind nun für die einzelnen Stadtteile online abrufbar. 

Beantragte Gebiete für das EU-Förderprogramm ESF Plus 2021 bis 2027

Gut zu wissen

Gefördert durch