Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/stadterneuerung/efre/esf-dresden-nord/Lokal.Sozial.Medial..php 06.05.2019 09:08:38 Uhr 17.11.2019 19:17:18 Uhr

Lokal.Sozial.Medial.

Handlungsfeld: Soziale Eingliederung und Integration in Beschäftigung

Träger der Maßnahme: Radio - Initiative Dresden e.V.

Projektlaufzeit: 01. Juni 2018 – 31. August 2019

Gesamtkosten des Vorhabens: 68.800 Euro
[davon ESF-Fonds: 65.360 Euro (95%)
davon Eigenmittel LH Dresden: 3.440 Euro (5%)]

Ansprechpartner: Herr Martin Schroeder

Weiter Informationen: Radio-Initiative Dresden e.V.

 

In der Karte ist der Standort des Vorhabens angezeigt.

Projektinhalt: 

Das Projekt Lokal.Sozial.Medial. zielt darauf, benachteiligte Menschen durch Medienarbeit sozial und beschäftigungswirksam zu integrieren. Dies soll mittels medienpädagogischer und innovativer Methoden erreicht werden. Lokal.Sozial.Medial. will Benachteiligte in Arbeit bringen und Arbeitsplätze im Gebiet erhalten - dies wird methodisch auch über die Nah-, Sozial- und die Kulturraumentwicklung erreicht. Zielgruppenspezifische Angebote zur Medienkompetenzentwicklung von Asylsuchenden, benachteiligten Jugendlichen oder Arbeitssuchenden werden - u. a. in lokalen Kooperationen mit anderen sozialen Einrichtungen im Fördergebiet - wohnortnahe Alltagsräume temporär zu medialen und sozialen Lernorten machen. Neben der Vernetzung und dem interkulturellem Austausch, steht die praktische Vermittlung von sozialen und demokratischen Aushandlungsprozessen bei der Produktion von Radiosendungen in der Kulturgenossenschaft Zentralwerk im Vordergrund. Medienarbeit wird als Selbstausdruck der Menschen hörbar, dient der Selbstreflexion sowie dem Erfahrungsaustausch. 

Das Angebot ist bei coloRadio auf der Riesaer Strasse 32, 01127 in Dresden zu finden.

Drucken

Partner