Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/stadterneuerung/efre/esf-dresden-friedrichstadt/friedrichstadt_Kinder-staerken-Eltern-staerken-Zukunft-staerken.php 29.05.2018 11:28:00 Uhr 01.10.2020 00:24:19 Uhr

Kinder stärken, Eltern stärken, Zukunft stärken (ESF Dresden Friedrichstadt)

In der Karte ist der Standort des Vorhabens angezeigt.

Handlungsfeld: Informelle Kinder- und Jugendbildung

Träger der Maßnahme: riesa efau. Kultur Forum Dresden e.V.

Projektlaufzeit: 4. September 2017 bis 3. September 2019

Gesamtkosten des Vorhabens: 93.800 Euro
[davon ESF-Fonds: 89.110 Euro (95%)
davon Eigenmittel LH Dresden: 4.690 Euro (5%)]

Ansprechpartner: Frau Beate Neuber

Weiter Informationen: riesa efau. Kultur Forum Dresden e.V.

Projektinhalt:

Das Projekt "Kinder stärken, Eltern stärken, Zukunft stärken" im Bereich frühkindliche und familienbezogene Angebote richtet sich an Kinder, Jugendliche und Familien in komplexen problematischen Lebenslagen. Die Angebote sollen Partizipation, Selbsthilfe und Eigenverantwortung ermöglichen. Die Einbindung der Bewohner_innen der Dresdner Friedrichstadt bei der Gestaltung von Angeboten ist ein wichtiges Anliegen. Grundanliegen ist eine Unterstützung von Familiensystemen im Alltag sowie die Vereinbarkeit von Familie und Beruf. Es sollen Alltagsnähe hergestellt und Gelegenheitsstrukturen geschaffen werden.
Das Projekt richtet sich im Zeitraum von September 2017 bis September 2019 an Kinder, Jugendliche und Familien in komplexen problematischen Lebenslagen.
Die konkreten Angebote beinhalten Familiennachmittage, Frauentreff und Themennachmittage und Angebote für Kinder und Jugendliche wie animierter Kurzfilm, experimentelles Malen für Kinder, Kinder entdecken die Friedrichstadt. 

Informieren können Sie sich über die Angebote im Mehrgenerationenhaus Adlergasse 14 in 01067 Dresden.

Drucken

Partner