Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/stadtentwicklung/stadterneuerung/Barrierefreies-bauen.php 06.11.2018 15:16:39 Uhr 17.12.2018 12:28:25 Uhr

Barrierefreies Bauen – Lieblingsplätze für alle

Investitionsprogramm Barrierefreies Bauen 2019

Im Stadtgebiet Dresden gibt es ganz verschiedene Orte die den Namen „Lieblingsplatz“ verdienen. Mit dem Investitionsprogramm „Lieblingsplätze für alle“ wird der Abbau von bestehenden Barrieren gefördert, sodass alle Bürgerinnen und Bürger ihren Lieblingsplatz in Dresden entdecken können.

Woher kommen die Fördermittel?

2014 rief das Sächsische Staatsministerium für Soziales und Verbraucherschutz das Investitionsprogramm "Lieblingsplätze für alle" auf Grundlade der (RL Investitionen Teilhabe) ins Leben. Damit werden jährlich Fördermittel für Investitionen zum Abbau von Barrieren zur Verfügung gestellt.

Wer kann gefördert werden?

Bewerben können sich Eigentümer, Mieter, Pächter oder Betreiber von bestehenden, öffentlich zugänglichen Gebäuden und Einrichtungen. Die Fördermittel sind für Baustellen im Kultur-, Freizeit-, Bildungs-, Gesundheits- und Gastronomiebereich vorgesehen.

Wie und bis wann können Fördermittel beantragt werden?

Bis 11. Januar 2019 haben alle Interessenten die Möglichkeit ihre Bewerbung mit Hilfe des unten aufgeführten Formulars dem Stadtplanungsamt Dresden zukommen zu lassen. Eine Einsendung ist per E-Mail, Fax oder auf dem Postweg möglich.

Förderantrag-Maßnahmevorschlag 2019

Wie viel wird gefördert?

Für den Abbau von Hindernissen auf dem Weg zu einem vollständig inklusiven Stadtleben stehen der Landeshauptstadt Dresden für kommendes Jahr insgesamt 290.100 Euro Fördermittel zur Verfügung. Die Förderung einer Einzelmaßnahme ist bis zu 25.000 Euro möglich. Ein Eigenanteil zur Förderung wird dabei nicht benötigt.

Welche Maßnahmen wurden bereits gefördert (Beispiele)?

  • Induktionshöranlagen
  • Barrierefreie Zugänge durch Treppenlift, Rampe
  • Barrierefreie Zugänge durch automatisierte Türöffnung, Verbreiterung von Türen
  • Barrierefreie Sanitäreinrichtungen
  • Taktile Karten, Audio-Guides

Wer ist ihr Ansprechpartner?

Bei Fragen zum Förderprogramm „Lieblingsplätze“ stehen Ihnen im Stadtplanungsamt gern zur Verfügung:

Herr Thomas Köhler

Telefon:0351-4883292

E-Mail: tkoehler@dresden.de 

Frau Denise Kutzsche

Telefon:0351-4883296

E-Mail: dkutzsche@dresden.de

FAQ - Häufig auftretende Fragen

  • Fallen Gebühren für den Antrag oder den Bescheid an?
    Nein
  • Kann ich jetzt schon mit dem Umbau beginnen?
    Erst mit dem Erhalt des Fördermittelbescheides dürfen Sie mit der Umsetzung Ihres Maßnahmenvorschlags beginnen.

Drucken

Partner