Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/hochbau/abgeschlossen/07/man_gymnasium.php 06.05.2015 12:48:56 Uhr 19.06.2019 04:08:52 Uhr

Gesamtsanierung u. Sporthallenneubau Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium

Bauvorhaben:

Gesamtsanierung und Sporthallenneubau
Martin-Andersen-Nexö-Gymnasium
Haydnstr.49, 01309 Dresden

Bauherr:

Landeshauptstadt Dresden /Schulverwaltungsamt

Bauzeit:

  • Planung: Februar 2005 bis Juni 2007
  • Ausschreibung/Vergabe: Juni 2006 bis Februar 2008
  • Durchführung: Oktober 2006 bis 2008

Übergabe durch Oberbürgermeisterin Helma Orosz am 26. September 2008

Baukosten:

  • Planung: 1.580.000 EUR (brutto)
  • Durchführung: 11.570.0 EUR
  • Gesamtsumme: 13.150.000 EUR
    (davon Haustechnik: 1.971.179 EUR)
    (davon 60% Fördermittel und/Freistaat
    /Denkmalschutz/BSI: 58.500,00 EUR)

Baulose:

  • 67 Lose (Abbruch Entkernung; Rohbau Schule; Rohbau Sporthalle; Außenanlagen; Dachtragwerk Schule; Dachdecker/ -klempner Schule; Bodenbelag Schule, Alu-Glas-Fassade Sporthalle u.a.)

Baubeschreibung

Das vor 100 Jahren unter Stadtbaurat Hans Erlwein errichtete Gebäude auf der Haydnstraße befand sich vor Beginn der Umbau- und Sanierungsarbeiten in einem desolatem Zustand. Das im Krieg zerstörte, ehemals mit Ziergiebeln, Zwerchhäusern, Fledermausgauben und verspielt gestalteten Entlüftungskaminen versehene Dach war in den 50-er Jahren durch ein einfaches flaches Satteldach mit verschiedenen Noteindeckungen ersetzt worden, die inzwischen undicht waren. Statt der ehemals filigran gesprossten Fenster waren nur noch sprossenlose zweiflüglige Fenster vorhanden. Die Fassade erschien in tristem Graubraun. Die technischen Anlagen waren verschlissen. Im Rahmen der denkmalgerechten Sanierung wurde das Dach weitgehend entsprechend des Originalzustandes wieder hergestellt. Fassade und Fenster wurden in Farbe und Gliederung entsprechend dem historischen Vorbild erneuert. Im Gebäude wurden alle funktionellen und technischen Voraussetzungen geschaffen, die für einen zeitgemäßen Unterricht an einem 3-zügigem Gymnasium für mit vertieft mathematisch-naturwissenschaftlichem Profil erforderlich sind. Es entstanden u. a. 10 mit modernster Technik ausgerüstete Fachkabinette für Biologie, Chemie, Physik und Informatik, 4 Praktika- bzw. Experimentierlabore, eine Bibliothek und ein Physikhörsaal. Um die brandschutztechnischen Anforderungen zu erfüllen, mussten unter der Maßgabe, das Erscheinungsbild des denkmalgeschützten Gebäudes möglichst wenig zu beeinträchtigen, zwei Fluchttreppentürme errichtet und innen durch den Einbau von rauchdichten Glas-Elementen und die Installation einer automatischen Brandmeldeanlage sichere Rettungswege geschaffen werden. Die barrierefreie Erschließung wird durch einen Aufzug gewährleistet, der im westlichen Treppenturm integriert ist. Die ehemalige im Gebäude vorhandene Einfeldturnhalle wurde zur Aula umgebaut. Gleichzeitig entstand auf dem Grundstück eine moderne Zweifeldsporthalle mit Zuschauertribüne, die auch für den Vereinssport nutzbar ist. Da die Schule eine Ganztagsbetreuung anbieten wird, sind zusätzliche Räume für Hausaufgaben und Gruppenarbeit, ein Theater- und Orchesterprobenraum sowie ein Schachraum eingeordnet worden. Im Außengelände entstand neben den erforderlichen Sportanlagen, einschließlich 100-m-Bahn, Kleinspielfeld, Kugelstoß- und Weitsprunganlage ein modern gestalteter Eingangs-, Pausen- und Freizeitbereich. Über einen Brückensteg wird der sichere Zugang des Gebäudes von der Hofseite ermöglicht. Ein direkt an der mit fünf Außentüren versehenen Aula angeordnetes Theatron, das auch in Verbindung mit dem Mensabereich steht und sich unmittelbar neben dem Eingangsbereich befindet, erlaubt eine multifunktionale Nutzung.

Beteiligte Planungsbüros

Gebäudeplanung und Bauüberwachung Schulgebäude und Sporthalle Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Tragwerksplanung Schulgebäude und Sporthalle Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Heizung-, Lüftung-, Sanitärtechnik Schulgebäude Ingenieurbüro Laczkowski Dresden
Aufzug Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Elektrotechnische Anlagen Schulgebäude Strehle & Partner Ingenieure GbR Dresden
Heizung-, Lüftung-, Sanitär- und Elektrotechnik Sporthalle Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Freianlagen Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Tiefbau Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Sicherheits- und Gesundheitsschutz-Koordinator Dipl.-Ing. Thomas Roitzsch Chemnitz
Bauzustands-gutachten Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Baugrundgutachten Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Thermische Bauphysik Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Schallschutz und Raumakustik Iproplan Planungsgesell-schaft mbH Chemnitz
Restauratorisches Gutachten Fuchs+Girke Bau- und Denkmalpfl. GmbH Ottendorf-Okrilla
Holzschutzgutachten Sachverständigen-büro Gerd Schulze Radebeul

Beteiligte Baufirmen

Schulgebäude:
Baustellen-
einrichtung
Elektro Dresden-West Gesellschaft für Elektrotechnik GmbH Dresden
Abbruch / Entkernung Bertram für Bau und Gewerbe GmbH Dresden
Rohbau Bauhauf GmbH Hoch- und Tiefbau Coswig
Gerüstbau Gerüstbau Und Verleih Frank Oertel GmbH Pirna
Dachdecker / Dachklempner Schütz & Schlagowsky GbR Neukirchen
Zimmerer / Holzbau Stahl- und Feineisenbau Hänel Dresden
Fassade Reko-Bau Löbau GmbH Meusegast
Fenster Bau- u. Montage-tischlerei Walter Henker Gaußig
Trockenlegung / Dränage A.Nittel GmbH & Co. KG Pirna
Naturstein Fassade Bamberger Natursteinwerk Hermann Graser GmbH & Co. KG, Ndl. Dresden Dresden
Heizung / MSR Wolfgang Lehmann H/L/S GmbH Bad Gottleuba
Sanitär Wolfgang Lehmann H/L/S GmbH Bad Gottleuba
Lüftung / MSR Wolfgang Lehmann H/L/S GmbH Bad Gottleuba
Stark- und Schwachstrom R+S GmbH Dresden
Aufzug FB-Aufzüge GmbH Dresden
Bauheizung Wolfgang Lehmann H/L/S GmbH Bad Gottleuba
Turmuhr Elektro-Uhren Christoph Hiemer Radebeul
Metall-Glas-Türen Wilde Metallbau GmbH Massen
Innen- und Außentüren neu VTG Herrmann & Kolk mbH Halle/ Saale
Aufarb. Türen, Fenster, Garder. Tischlerei W. Vogel Scharfenberg
Trockenbau / Sanitärtwände Gebr. Mielke Bau GmbH Dresden
Innenputz Steffen Hübner Elektro+Bau Hoyerswerda
Naturstein, Fliesen, Platten Fliesenleger-meister Heiko Siepelt Oberlichten-au
Bodenbelag r+s Ausbau GmbH Dresden
Estrich Asphaltbau Schleiz GmbH Schleiz
Gussasphalt Hüneke Neubrandenburg GmbH Neubranden-burg
Werkstein Bauleistungen A. Wiesner Eppendorf
Maler W. Mothes Dohna
Stahlbau Metalltechnik Tiepner Heinersdor-fergrund
Sonnenschutz Rolladen- u. Markisenbau Dresden GmbH Dresden
Metallbau-
arbeiten
Stahl- und Metallbau May Dresden
General-
schließanlage
Ha-Wa Sicherheitstechnik GmbH Freital
Beschilderung Profilius Grünhain-Beierfeld
Feinreinigung Kluge Clean-Gartenlandschafts-bau GmbH Dresden
Feuerlöscher Brand- und Arbeitsschutz Schneider Tharandt
Parkettarbeiten Omniservice Gebäudemanage-ment GmbH Chemnitz
Bühnentechnik Kraus Sport- und Bühneneinrichtung GmbH Schwelm
Bühnenausstattung/ Verkleidungen Tischlerei Jürgen Otto Wilsdruff
Sporthalle:
Rohbau Hoch- u. Ingenieurbau Wilsdruff GmbH Wilsdruff
Gerüstbau Alexander Richter Gerüstbau GmbH Dresden
Dachdecker/ Dachklempner Christoph Brosius GmbH Zwickau
hinterlüftete Fassade Leipziger Metall- und Systemfassaden GmbH Leipzig
Metallbau / Alu-Glas-Fass. Hans Häber Aluminiumbau Hainewalde
Holzbauarbeiten Peukert GmbH Albrechts-hain
Heizung/ Sanitär Wolfgang Lehmann H/L/S GmbH Bad Gottleuba
Lüftung / MSR Wolfgang Lehmann H/L/S GmbH Bad Gottleuba
Stark- und Schwachstrom Elektro Uhlig EA-Uhlig@t-online.de Cossebaude
Trockenbau/ Innentüren Innenausbau-Trockenbau c. Franke Uhyst
Fliesen und Platten SONNEK Fliesenleger-meisterfachbetr. Bautzen
Malerarbeiten Malerwerkst. H. Schmid GmbH&Co.KG Radeberg
Sportboden Hoppe Sportboden GmbH Nossen
Prallwände Diaplan Innenausbau GmbH Freilassing
Sportgeräte Erhard Sport International GmbH & Co. KG Kloster Lehnin
Tribühneneinbau Holtkamp Stahlkonstruktion GmbH Nottuhn
Trennvorhänge Marzik GmbH Bad Soden
Bodenbelag Großenhainer Ausbau GmbH Großenhain
Außenanlagen:
Außenanlagen Saule GmbH Dresden Landschafts- und Sportplatzbau Dresden
Technische Anlagen in Außenanlagen STRABAG AG Direktion Straßenbau Sachsen Dresden
Baumfällungen Baumdienst Andre Funke Dresden
Baumsicherung Haydnstr. Felgenträger Garten- u. Landschaftsbau GmbH Leipzig
Restaurierung und Umsetzung Denkmal Fuchs und Girke Denkmalpflege GmbH Ottendorf-Okrilla

Landeshauptstadt Dresden

Hochbauamt

Projektleiterin Frau Kerstin Berndt


Besucheranschrift

Hamburger Str. 19


Telefon 0351-4883348
Fax 0351-4883881
E-Mail kberndt@dresden.de


Postanschrift

PF 120020, 01001 DD

Drucken

Partner