Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/hochbau/abgeschlossen/07/c_025.php 28.05.2015 15:56:58 Uhr 19.06.2019 04:08:01 Uhr

Sanierung der 66. Mittelschule

Bauvorhaben

Instandsetzung des Schulhauses und der Turnhalle mit Außensportanlage und Errichtung einer Schulhaus- erweiterung

Baubeschreibung

  • Sanierung zweier Einzelgebäude (Schulhaus und Turnhalle)
  • Denkmalgerechte Sanierung des Schulhauses gemäß der an Hans Erlwein angelehnten Überformung aus dem Jahre 1907
  • Zeitgemäße Ausstattung der Unterrichtsbereiche
  • Erweiterungsbau mit zweitem Rettungsweg/ Toilettenanlagen/ Umkleidebereichen als Verbindung zwischen Schulhaus und Turnhalle
  • Erweiterungsbau in zeitgemäßer Formensprache als Kontrapunkt zum Vorhandenen/ Gestaltung folgt dem jeweiligen »Inhalt«
  • Beengte Platzsituation bei der Baudurchführung, da Innenhof sehr klein

Termine

  • Planung: von Sep 1999 bis Aug 2002
  • Ausschreibung/Vergabe: von Mai 2003 bis Mär 2004
  • Durchführung: von Okt 2003 bis Oktober 2005

Kosten (brutto)

  • Planung: 753.000 EUR
  • Durchführung: 3.901.500 EUR
  • Gesamtsumme: 4.654.500 EUR
  • davon Fördermittel Bund/Freistaat: 2.131.200 EUR
  • davon BSI: 245.100 EUR

Baulose

insgesamt 30 Fachlose/Gewerke

Beteiligte Planungsbüros

  • Architektur: Schnell + Horn + Partner Freie Architekten, Dresden
  • Tragwerk: IB Köhler + Seitz, Dresden
  • SIGE: IB Simon, Dresden
  • Prüfstatik: IB Simon, Dresden
  • Außenanlage: IB Klügel, Dresden
  • E- Anlage: IB Friemel + Röhrdanz, Dresden
  • HLS- Anlagen: IB Schmidt, Dresden

Beteiligte Baufirmen

  • Bodenbeläge: Fa. Beyer, Freiberg
  • Prallschutz: Fa. Kneitschel, Leipzig
  • Außenanlagen: Fa. Lockwitzer Landschaftsbau, Dresden
  • Fenster/Türen: Fa. Drogoin, Krauschwitz
  • Rohbau: Fa. Lattermann, Dresden
  • Schließanlage: Fa. Baum, Dresden
  • Turmuhr: Fa. Hiemer, Radebeul
  • Sonnenschutz: Fa. Keydel, Freital
  • HLS- Anlagen: Fa. Richter, Chemnitz
  • Innenputz: Fa. Kempis, Obercunnersdorf
  • Bauendreinigung: Fa. Tip-Top, Dresden
  • Maler: Fa. Schmid, Radeberg
  • Schülerküche: Fa. Risse, Dresden
  • Fliesen: Fa. Rodig
  • Sportboden: Fa. Hoppe, Nossen
  • Außenputz: Fa. Dresdner Baugesellschaft, Dresden
  • Metallbau: Fa. Thorandt, Dresden
  • Estrich: Fa. Asphaltbau Schleiz, Schleiz
  • Elt-Anlage: Fa. Werner, Dresden
  • Trockenbau: Fa. Trockenbau Chemnitz, Chemnitz
  • Dachdeckung: Fa. Baugeschäft Gräfe, Pulsnitz

Ansprechpartner

Landeshauptstadt Dresden
Hochbauamt
Projektleiterin
Ingrid Schulze


Telefon 0351-488 3875
E-Mail ISchulze@Dresden.de


Postanschrift

Postfach 120020
01001 Dresden

Drucken

Partner