Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/planen/grossprojekte/kesselsdorfer-strasse.php 07.07.2022 10:59:57 Uhr 01.12.2022 07:00:56 Uhr
Zu sehen ist eine Karte der Kesselsdorfer Straße und Umgebung von der Tharandter bis zur Julius-Vahlteich-Straße inklusive der drei markierten Bauabschnitte.
© Amt für Stadtplanung und Mobilität

Kesselsdorfer Straße

Neugestaltung des Straßenraumes zwischen Tharandter Straße und Julius-Vahlteich-Straße

Aktuelles

Am 4. Juli stellte das Amt für Stadtplanung und Mobilität in einem Bürgerdialog zum 3. Bauabschnitt der Kesselsdorfer Straße die ausgearbeiteten Varianten zur Neugestaltung des Straßenraumes vor. Die Bürgerinnen und Bürger diskutierten im Anschluss die vorgestellten Varianten und gaben ihre Meinungen, Wünsche und Anregungen für die Neugestaltung ab.

Die Landeshauptstadt bedankt sich bei etwa 50 Bürgerinnen und Bürgern für die Teilnahme und die konstruktiven Hinweise. Ein Resümee zum gelaufenen Bürgerdialog erhalten Sie in Kürze hier. Die Rückmeldungen fließen in die weitere Vorplanung ein. Sie bilden die Grundlage für den Stadtratsbeschluss und die anschließende Neugestaltung. 

Die Kesselsdorfer Straße ist insgesamt circa fünf Kilometer lang und erstreckt sich von der Weißeritz in Dresden-Löbtau bis nach Gompitz. Der östliche Teil der Kesselsdorfer Straße zwischen Weißeritz und Julius-Vahlteich-Straße soll auf einer Gesamtlänge von circa 1,8 Kilometern komplett ausgebaut und neugestaltet werden. So soll der öffentliche Raum gestalterisch und funktional gestärkt und verbessert werden. 

Drucken

Partner