Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/stadtraum/brennpunkte/postplatz/freianlagenplanung.php 22.01.2019 13:45:24 Uhr 21.11.2019 19:25:37 Uhr

Freianlagenplanung

Freianlagenplanung 1994, Prof. Schürmann und Partner, Köln

Begleitend zum Bebauungsplanverfahren wurde, ebenfalls durch das Büro Prof. Joachim Schürmann und Partner, Köln an der Weiterentwicklung der Freianlagenplanung gearbeitet. Die Planung ruht auf zwei Grundideen: der Ausbildung eines grünen Promenadenrings um die Altstadt mit einem Wasserband im Verlauf der heutigen Marienstraße in Adaption der ehemaligen Wallanlage um die Stadt und der Gestaltung des Postplatzes als homogene, Fußgängern, Radfahrern und der Straßenbahn vorbehaltene Platzfläche im Sinne eines „Gelenks" zwischen den Grünräumen und Entree in die angrenzenden Gebäude. 

Diese Konzeption liegt den Maßnahmen zur Neuordnung der stadttechnischen Infrastruktur und der Verkehrsräume zu Grunde, die im Jahr 2005 begonnen und im Jahr 2007 zum Abschluss gebracht wurden. Entsprechend dem Stadtratsbeschluss zum Verkehrskonzept Postplatz wird allerdings der motorisierte Individualverkehr am Rand des Postplatzes zwischen der Freiberger Straße in die Wilsdruffer Straße und in die Sophienstraße geführt. 

Drucken

Partner