Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/stellen-ausbildung/ausbildung/projekte/meetandgreet.php 05.07.2023 13:36:25 Uhr 02.03.2024 10:38:04 Uhr

Neu trifft Alt – Ein Meet & Greet mit den neuen Verwaltungsfachangestellten

Am 15. Juni 2023 fand das zweite Jahr in Folge ein "Meet & Greet" für die zukünftig auszubildenden Verwaltungsfachangestellten statt. Geplant und organisiert wurde das Treffen von den Verwaltungsfachangestellten des 2. Ausbildungsjahres, gemeinsam mit ihren Ausbildungsleiterinnen. Eine schöne Möglichkeit zum Kennenlernen und Austauschen.

Eindrücke der Auszubildenden des 2. Ausbildungsjahres

Wir begrüßten die neuen Azubis an drei verschiedenen Standorten in der Stadt. Vom Stadtmuseum, der goldenden Pforte und der Lingnerallee wollten wir gemeinsam in Richtung des Großen Gartens aufbrechen. Da allerdings starker Regen einsetzte, stellten sich die Gruppen erst einmal unter und begannen bereits mit kleinen Vorstellungsspielen.

Als der Regen nachgelassen hatte, trafen wir uns alle im Großen Garten, wo schließlich auch ihre Ausbilderin die Neuankömmlinge herzlich begrüßte und den Ablauf der anstehenden Schnitzeljagd erklärte. Danach wurden kleinere Gruppen für die Schnitzeljagd ausgelost. Dafür hatten wir fünf Stationen mit kleinen Team- und Kennlernspielen vorbereitet. Ziel der Schnitzeljagd war es, die neuen Auszubildenden in den Gruppen miteinander vertraut zu machen und sich besser kennenzulernen.

Nach der letzten Station ging es für alle zurück in die Lingnerallee, da die Wiesen im Großen Garten vom Regen leider sehr durchgeweicht waren. Darum haben alle von uns mit angepackt, um einen Raum zur Picknickwiese umzufunktionieren, wo die neuen Auszubildenden gemeinsam mit uns bei ein paar Snacks und Getränken miteinander ins Gespräch kommen konnten. Zum Abschluss gab es noch ein Gruppenfoto, bevor das zweite Meet & Greet erfolgreich zu Ende ging!

Wir Auszubildende aus dem 2. Lehrjahr fanden die Veranstaltung sehr gelungen und hoffen auf die Fortführung des Meet & Greet! Wir wünschen den zukünftigen Auszubildenden einen schönen Start im September 2023 und freuen uns, euch bald wiederzusehen!

Jugendliche stehen in einem Kreis und sprechen miteinander, einige tragen ein schwarzes T-Shirt mit dem Logo der Landeshauptstadt Dresden

Eindrücke der zukünftigen Auszubildenden

„Die Meet & Greet-Veranstaltung war wirklich super organisiert und eine perfekte Möglichkeit, um sich untereinander bereits etwas kennenzulernen, schon einige Kontakte zu knüpfen und offenen Fragen loszuwerden. Da viele Auszubildende, welche sich momentan mitten in der Ausbildung befinden, vor Ort waren, konnte man nochmal viel mehr Details über kommende Abläufe und Strukturen erfahren und ist sehr leicht ins Gespräch gekommen. Nun freue ich mich noch mehr auf die kommende Zeit!“

Jugendliche stehen in einem Kreis und sprechen miteinander, einige tragen ein schwarzes T-Shirt mit dem Logo der Landeshauptstadt Dresden, im Hintergrund die Parkeeisenbahn des Großen Garten Dresden

„Das Kennenlernen startete etwas holprig aufgrund des plötzlichen Wetterwechsels. Die Auszubildenden des zweiten Lehrjahrs gingen aber souverän mit der Situation um und haben uns bei unserem Unterschlupf trotzdem sehr gut unterhalten. Als wir dann doch endlich losgehen konnten, haben wir auf dem Weg schöne Gespräche führen können - egal ob das andere Neulinge betroffen hat oder die erfahrenen Auszubildenden.

Angekommen bei unserem Haupttreffpunkt waren alle Gruppen dann vollzählig da und es begann die Schnitzeljagd durch den großen Garten. Die verschiedenen Spiele haben uns sehr viel Spaß gemacht. Sie waren abwechslungsreich und haben uns einander schon näher gebracht. Das abschließende Picknick in der Lingnerallee war eine schöne Abrundung des gelungenen Meet & Greets. Vielen Dank für Ihre Arbeit und Mühe! Das schlechte Wetter zu Beginn hat dem Ganzen nichts abgetan - im Gegenteil.“

„Mir hat das Meet & Greet sehr gefallen und gut geholfen schnell einen Anschluss zu finden. Ich habe sofort viele nette Menschen kennengelernt und dies durch kreative Team-Spiele und ein tolles Picknick mit allen neuen Auszubildenden und den Auszubildenden aus dem 2. Lehrjahr. Diese beantworteten uns alle Fragen zur Ausbildung und leiteten uns durch das schöne Programm.“