Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/heiraten-in-dresden/weberhaus/132010100000438946.php 30.06.2015 14:13:38 Uhr 27.05.2020 11:25:59 Uhr

Organisatorische Hinweise - Carl-Maria-von-Weber-Museum

Musik

Feierliche Variante: Sie organisieren sich selbst Live-Musik. Auf Wunsch kann das vorhandene Piano genutzt werden. Bitte sprechen Sie dies vorher mit den Verantwortlichen im Weberhaus ab.

Alternativ: Auf einem CD-Spieler werden zwei Titel von einer CD abgespielt. Auch eine eigene CD mit Ihrer Wunschmusik kann mitgebracht werden.

Für die Abspielung von CD-Musik berechnen wir 10 Euro.

Fotos

Bild und Tonaufnahmen bedürfen der Zustimmung. Sie unterliegen rechtlichen Beschränkungen. Bitte sprechen Sie am Tag der Eheschließung bzw. Begründung der Lebenspartnerschaft mit der Standesbeamtin oder dem Standesbeamten (§14 Abs. 2 Personenstandsgesetz). 

Die kleine Gartenanlage bietet bei schönem Wetter beste Voraussetzungen für wunderschöne Erinnerungsfotos.

Allgemeine Hinweise

Der Trauraum befindet sich im Erdgeschoss des Museums und ist mit Bestuhlung für 30 Gäste (einschließlich Kinder, Trauzeugen und Fotograf) ausgestattet. Aus Platz- und Sicherheitsgründen können Kinderwagen nicht mit in das Gebäude gebracht werden.

Im gesamten Gelände des Carl-Maria-von-Weber-Museums ist es nicht gestattet, Blumen, Reis oder andere Dinge zu streuen. Ebenso ist der Genuss von mitgebrachten Getränken und Speisen nicht erlaubt.  

Das Rauchen ist im Museum nicht gestattet. Hunde müssen vor dem Museum warten.

Hinweise für körperbehinderte Personen

Das Carl-Maria-von-Weber-Museum ist ein altes historisches Gebäude. Der Zugang zum Trauraum ist nicht barrierefrei; zwei Stufen gilt es zu überwinden. Rollstuhlfahrer gelangen in das Grundstück vom Weberweg durch eine Gartentür mit zwei flachen Stufen. Leider sind beide Hauseingänge für Elektrorollstühle zu schmal.

Parkmöglichkeiten

Das Carl-Maria-von-Weber-Museum hat keinen eigenen Parkplatz. Im öffentlichen Verkehrsraum vor dem Museum sind einige wenige Parkplätze vorhanden. Wir empfehlen, den großen Parkplatz an der Pillnitzer Landstraße zu nutzen.

Drucken