Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/dienstleistungen/Grundstuecke-Vermessung.php 12.04.2022 13:59:10 Uhr 06.12.2022 22:09:07 Uhr

Vermessung von Gebäuden und Grundstücken

Gebäude

Im Liegenschaftskataster sind alle Gebäude darzustellen und zu beschreiben.

Der vollständige, geometrisch exakte und aktuell adressierbare Nachweis von Gebäuden ist für vielfältige Aufgaben der Verwaltung, Planung, Wirtschaft, dem Rettungswesen, Katastrophenschutz und den Rechtsverkehr wichtig.

 

Verpflichtung zur Gebäudeaufmessung

Wird ein Gebäude neu errichtet oder in seinem Grundriss verändert, besteht gemäß Sächsischem Vermessungs- und Katastergesetz die gesetzliche Verpflichtung des Eigentümers, die Aufmessung durch einen Öffentlich bestellten Vermessungsingenieur auf seine Kosten zu veranlassen. Diese Verpflichtung bezieht sich auf Gebäude, die nach dem 24. Juni 1991 errichtet wurden.

Im Interesse eines vollständigen Nachweises der Gebäude im Liegenschaftskataster können Grundstückseigentümer auch die Aufnahme von Gebäuden, die bis zum 24. Juni 1991 errichtet wurden, veranlassen. Diese Gebäudeaufnahme wird zu ermäßigten Gebühren ausgeführt.

 

Abriss eines Gebäudes

Wenn ein Gebäude vollständig abgebrochen wurde, genügt die schriftliche Mitteilung (per E-Mail an liegenschaftskataster@dresden.de) des Grundstückseigentümers an das Amt für Geodaten und Kataster. Das Gebäude wird kostenfrei in der Liegenschaftskarte gelöscht.

 

Erfassung von Gebäuden aus geeigneten Luftbilderzeugnissen

Auf der Grundlage spezieller Befliegungen werden Änderungen am Gebäudebestand mit einem stereoskopischen Auswerteverfahren erfasst.

Nicht mehr vorhandene Gebäude werden in der Liegenschaftskarte gelöscht, neu errichtete Gebäude zu Übersichtszwecken eingetragen und durch eine gestrichelte Linie besonders gekennzeichnet.

Die Erfassung von Gebäuden aus Luftbildern ersetzt nicht die Verpflichtung zur Gebäudeaufmessung.

Häufig gestellte Fragen zum Thema Vermessung von Gebäuden:

Kontakt

Liegenschaftskataster (Abt.)

Landeshauptstadt Dresden
Amt für Geodaten und Kataster

Besucheranschrift

WTC
Ammonstraße 74
01067 Dresden
5. Etage / Zi. 5/5837

Zugang für Körperbehinderte


Themenstadtplan


Postanschrift

Postfach 12 00 20
01001 Dresden


Öffnungszeiten
Montag 9 bis 12 Uhr
Dienstag 9 bis 12, 13 bis 17 Uhr
Donnerstag 9 bis 12, 13 bis 16 Uhr

Zusätzlich sind Termine nach Vereinbarung möglich. Wir bitten Anfragen und Anträge zu Dienstleistungen des Amtes telefonisch oder per E-Mail zu stellen. Eine Kundenberatung in den Diensträumen findet grundsätzlich nur nach vorheriger Terminvereinbarung statt.

Drucken