Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/prost-wahlzeit.php 04.06.2019 12:00:00 Uhr 16.09.2019 17:45:07 Uhr

Prost Wahlzeit

Mit Günther & Hindrich

„Macht doch alles eh keinen Sinn. Ändert sich doch sowieso nischt.“ Am 26. Mai wird in Dresden gewählt. Günther & Hindrich ist das völlig egal. Damit sind sie nicht alleine.

Die Menschen haben Gründe zu wählen. Sie haben auch Gründe fürs Nichtwählen. Günther & Hindrich hörten den Dresdnerinnen und Dresdner zu. Am 13. April parkten sie mit ihrem Camper im Zentrum der Stadt und sprachen mit Passanten über die Wahlen zum Stadtrat, den Stadtbezirksbeiräten und die Europawahl. Sie kamen nicht mit moralischen Belehrungen, sondern diskutierten auf ihre sympathische und direkte Art darüber, was die Leute bewegt. Für den Dreh gab es kein vorgeschriebenes Drehbuch – die produzierten Videoclips sind spontan und intuitiv. Das Konzept verzichtet ebenso auf Schauspieler, denn es geht um authentische Meinungen der Bürgerinnen und Bürger der Stadt.

Entstanden sind drei geniale Kurzfilme, die ab 15. Mai auf dem Facebook-Kanal der Stadtverwaltung Dresden zu sehen sind.

Hintergrund der Aktion ist eine Kampagne der Landeshauptstadt Dresden im Vorfeld der Stadtrats-, Stadtbezirksbeirats- und Europawahl am 26. Mai. Mit ihr soll die Wahlbeteiligung gegenüber 2014 erhöht werden. Bei der Stadtratswahl 2014 lag sie nur bei 53,2 Prozent.

Drucken