Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2017/09/pm_019.php 05.09.2017 12:28:35 Uhr 23.09.2020 02:11:50 Uhr
Meldung vom 05.09.2017

Spazierweg am Geberbach bald barrierefrei

Bürger können am 18. September beim Bach-Spaziergang mitreden

Der Spazierweg am Geberbach wird zwischen Gamigstraße/Berzdorfer Straße bis zum Kreisverkehr Gamigstraße mit Städtebaufördermitteln durch die Landschaftsarchitektin Gabriele Götze barrierefrei umgestaltet. Der Wegeverlauf selbst ändert sich dabei nicht. Nur die Sitzgelegenheiten am Weg mit Bänken und Papierkörben werden teilweise anders angeordnet und durch Pflasterflächen attraktiver und barrierefrei. Die vorhandenen Beutelspender zur Hundekotbeseitigung verschwinden und werden durch neue kombinierte Papierkörbe ersetzt. Neue Schmetterlingswiesen- und Wildbienenblumen sollen die Wegränder gestalterisch und ökologisch aufwerten. Zur Umgestaltung gehört auch die Platzierung von weiteren Findlingen im Norden der Grünanlage, im Süden gibt es sie schon.

Vom 11. bis 20. September werden die Pläne zum Projekt im Schaufenster des Quartiersmanagements, Prohliser Allee 33, und im Ortsamt Prohlis, Prohliser Allee 10, im Flur der 3. Etage ausgehängt. Dort können die Pläne montags, mittwochs und freitags von 9 bis 12 Uhr sowie dienstags und donnerstags von 9 bis 18 Uhr eingesehen werden. Und am 18. September können die Bürger von 17 bis 19 Uhr bei einem Spaziergang am Geberbach über die Umgestaltung des Weges mitreden. Der Treffpunkt ist am Kreisverkehr Gamigstraße.

Drucken