Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2017/08/pm_106.php 30.08.2017 11:26:21 Uhr 27.09.2020 20:20:30 Uhr
Meldung vom 30.08.2017

Revitalisierung von Altgruna

Stadtplanungsamt stellt Ergebnisse des Werkstattverfahrens vor

Am Montag, 4. September, 18 Uhr stellt das Stadtplanungsamt in der Aula des Hans-Erlwein-Gymnasiums, Eibenstocker Straße 30, die Ergebnisse des Werkstattverfahrens zur Revitalisierung von Altgruna vor. Dresdnerinnen und Dresdner sind dazu herzlich eingeladen.

Ziel des Werkstattverfahrens war, städtebauliche und freiraumplanerische Strukturen zu entwickeln, um Altgruna besser in den städtischen Kontext einzubinden, zu erschließen und aufzuwerten. Die Auslober erwarteten Lösungsansätze für positive Impulse zur Entwicklung des Quartiers.
Der für die weitere Bearbeitung empfohlene Entwurf zeigt eine zukünftige Option, die unter Beteiligung der Öffentlichkeit in einem Rahmenplan weiter vertieft werden soll.

Alle Arbeiten sind vom 11. September bis einschließlich 20. Oktober im Ortsamt Blasewitz, Naumannstraße 5, ausgestellt.
Stellungnahmen zu den Planungen – insbesondere zu dem ausgewählten Entwurf – können im o. g. Zeitraum schriftlich an das Stadtplanungsamt der Landeshauptstadt Dresden, Postfach 12 00 20, 01001 Dresden gesendet oder während der Sprechzeiten im World Trade Center, Stadtplanungsamt, Freiberger Straße 39, Zimmer 4313 (4. Obergeschoss) abgegeben oder zur Niederschrift vorgebracht werden.

Die folgenden Sprechzeiten gelten für das Ortsamt Blasewitz und das Stadtplanungsamt gleichermaßen:
Montag, Freitag: 9 bis 12 Uhr
Dienstag, Donnerstag: 9 bis 18 Uhr
Mittwoch: geschlossen.

Drucken