Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2016/10/pm_048.php 24.10.2016 14:59:24 Uhr 23.09.2020 08:24:57 Uhr
Meldung vom 14.10.2016

Neustadt: Fußgängerbrücke über die Albertstraße wird abgerissen

Von Montag, 17. Oktober, bis 28. November, wird die Fußgängerbrücke über die Albertstraße in Höhe der Neustädter Markthalle abgerissen. Die Stahlbrücke befindet sich in einem schlechten baulichen Zustand und ist seit März 2015 gesperrt. Eine barrierefrei nutzbare Instandsetzung bzw. ein Ersatzneubau der Fußgängerbrücke ist sowohl finanziell als auch unter Berücksichtigung der städtebaulichen Entwicklungsziele nicht sinnvoll. Der neue ampelgeregelte Übergang entsteht voraussichtlich 2017.

Während der Bauzeit kommt es zu Verkehrseinschränkungen auf der Albertstraße und den angrenzenden Straßen. Am 13. November werden Albertstraße und Straßenbahntrasse voll gesperrt.
Die Arbeiten übernimmt die Firma Centro Umwelttechnik & Logistik GmbH.
Die Kosten betragen rund 50 000 Euro.

Drucken