Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2016/09/pm_066.php 19.09.2016 09:04:58 Uhr 23.09.2020 02:25:37 Uhr
Meldung vom 16.09.2016

Leubnitz-Neuostra: Neuer Asphalt für Kreisverkehr Wilhelm-Franke-Straße

Die Landeshauptstadt Dresden wird die Asphaltdecke im Kreisverkehr Wilhelm-Franke-Straße von Spitzwegstraße bis Schilfteichstraße sanieren. Die Arbeiten starten am Montag, 19. September und dauern voraussichtlich bis Dienstag, 18. Oktober. Fachleute fräsen den alten Asphalt ab und ersetzen ihn durch neue Schichten. Die Borde und Fußwege bleiben erhalten. Die Anlagen der Straßenentwässerung und die Schächte der Stadtentwässerung Dresden GmbH werden repariert, wenn erforderlich. Die DREWAG tauscht zwei Hydranten aus. Für die Arbeiten wird der Kreisverkehr teilweise voll gesperrt. Grundsätzlich führen die Umleitungen über die Uhdestraße, Rembrandtstraße, Spitzwegstraße bis über die Karl-Laux-Straße. Je nach Baufortschritt wird der Verkehr an der Baustelle vorbeigeführt. Grundstücke und Häuser im genannten Gebiet sind jederzeit erreichbar. Die Baukosten betragen rund 180 000 Euro. Mit der Ausführung der Arbeiten wurde die Firma STRABAG AG beauftragt.

Verkehrsführungen:

Montag, 19. September bis Dienstag, 4. Oktober 2016:

Vollsperrung der Wilhelm-Franke-Straße 22 bis 31. Die Zufahrt für Anlieger ist vom 19. bis 25. September 2016 noch eingeschränkt möglich.

Dienstag, 4. Oktober bis Montag, 10. Oktober 2016:

Vollsperrung des westlichen Kreisverkehrs und rund 35 Meter der Spitzwegstraße. Bau eines Provisoriums auf dem südwestlichen Gehweg der Wilhelm-Franke-Straße 38.

Montag, 10. Oktober bis Montag, 17. Oktober 2016:

Vollsperrung des östlichen Kreisverkehrs.

Montag, 17. Oktober bis Dienstag, 18. Oktober 2016:

Vollsperrung der westlichen Seite Wilhelm-Franke-Straße Süd und Gehweg davor. Rückbau des Provisoriums.

Die Umleitung erfolgt über Uhdestraße, Rembrandtstraße bzw. Spitzwegstraße und wird in jeder Verkehrsführungsphase neu angepasst. Von Montag, 10. Oktober bis Montag, 17. Oktober 2016 gibt es zusätzliche eine Umleitung über die Karl-Laux-Straße.

Drucken