Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2016/06/pm_052.php 17.06.2016 08:34:04 Uhr 30.09.2020 18:34:45 Uhr
Meldung vom 13.06.2016

Verkehrsberuhigung im Dorfkern Loschwitz

Ab heute bis Ende dieser Woche werden die Voraussetzungen geschaffen, um auf der Friedrich-Wieck-Straße in Loschwitz die Verkehrsorganisation und die Verkehrsberuhigung zu verbessern.

Im oberen Teil der Straße markieren Schilder eine Parkverbotszone. Bewohnerparken ist dabei auf der Westseite auf den gekennzeichneten Flächen möglich. Auf der Ostseite werden nach dem Elbhangfest Fahrradbügel eingebaut. Die beiden in Richtung Elbe verlaufenden Straßenabschnitte werden als verkehrsberuhigte Bereiche beschildert.

Die Verkehrszeichen stehen so, dass sie die Zufahrten einengen. Außerdem bekommt der Parkplatz Fidelio-F.-Finke-Straße eine auffälligere Beschilderung. Zeitgleich erfolgt der Rückbau des Pollers im westlichen Straßenabschnitt der Friedrich-Wieck-Straße.

Neben geringfügigen Einengungen an den Baufeldern kommt es zu keinen Verkehrseinschränkungen. Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma DREBAU Hoch- und Tiefbau GmbH aus Kleinopitz beauftragt.

Die Kosten dieser Maßnahme betragen rund 9000 Euro.

Drucken