Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2016/06/pm_020.php 03.06.2016 12:21:43 Uhr 27.09.2020 19:10:06 Uhr
Meldung vom 03.06.2016

Wiederherstellung der Verkehrsanlage Am Brüchigt

Die Verkehrsanlage Am Brüchigt von Struppener Straße bis einschließlich Wendeplatz im Ortsteil Meußlitz wird wiederhergestellt. Baubeginn ist am Montag, 6. Juni. Die Arbeiten dauern bis zum 12. August.

Aufgrund der Schäden durch das Hochwasser 2013 ist die Verkehrsanlage grundhaft zu  erneuern und mit Asphalt zu befestigen. Die neue Oberfläche erhält eine einseitige Neigung, an deren Tiefpunkt das Niederschlagswasser über eine Entwässerungsrinne gesammelt und den neu herzustellenden Straßenabläufen zugeführt wird.

Zukünftig ist die Straße als verkehrsberuhigter Bereich ausgewiesen. Geplant ist, dafür die Einmündung von der Struppener Straße aus als Zufahrt mit durchführendem Bord zu gestalten. Gleichzeitig wird der östliche Gehweg der Struppener Straße auf ungefähr 25 Metern Länge erneuert bzw. neu hergestellt. Die DREWAG erneuert die Trinkwasserleitung. Weiterhin sind ein Niederspannungskabel tiefer zu legen und im Einmündungsbereich Struppener Straße ein Schutzrohr der Fernmeldeleitung zu verlängern.

Während der Bauzeit ist die Erreichbarkeit der Grundstücke beeinträchtigt.
Die Arbeiten übernimmt die STRABAG AG. Die Baukosten betragen etwa 106 000 Euro.

Drucken