Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2016/02/pm_066.php 25.02.2016 14:52:09 Uhr 26.09.2020 14:17:48 Uhr
Meldung vom 25.02.2016

Gehwegsanierung August-Bebel-Straße in Cossebaude

Vom 1. März bis 22. April lässt das Straßen- und Tiefbauamt den nördlichen Gehweg der August-Bebel-Straße in Cossebaude von Heinrich-Mann-Straße bis Ludwigstraße auf einer Länge von etwa 160 Metern sanieren. Der Gehweg erhält eine Befestigung aus Betonpflaster. An den Straßenquerungen wird der Gehweg behindertengerecht ausgebaut. Es ist vorgesehen, die Straßenentwässerung teilweise zu sanieren. Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft plant 14 Baumpflanzungen auf der nördlichen Gehwegseite. 

Im Bauzeitraum ist die August-Bebel-Straße zwischen Heinrich-Mann-Straße und Ludwigstraße für den Kfz-Verkehr gesperrt. Die Fußgänger laufen auf dem südlichen Gehweg. 

Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma SAZ GmbH beauftragt. Die Ortschaft Cossebaude übernimmt die Kosten für die Herstellung des Gehweges, welche rund 55 000 Euro betragen.

Drucken