Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2016/02/pm_010.php 03.02.2016 14:29:35 Uhr 30.09.2020 16:22:11 Uhr
Meldung vom 03.02.2016

Arbeiten an der Brücke über Niedersedlitzer Flutgraben gehen weiter

Morgen, 4. Februar, werden die Arbeiten an der Fuß- und Radwegbrücke über den Niedersedlitzer Flutgraben zwischen Toeplerstraße und Berchtesgadener Straße fortgesetzt. Sie mussten witterungsbedingt unterbrochen werden. Die Instandsetzung begann am 8. Dezember. Das Bauende verschiebt sich dadurch auf Anfang März.
Während der Bauarbeiten ist die Brücke voll gesperrt.
Rad- und Fußgängerverkehr nutzen in diesem Zeitraum eine Hilfsbrücke. Aus technologischen Gründen kann es in der Zeit von Montag  bis Freitag von 8 bis 14 Uhr zur Vollsperrung des Gehwegs kommen.
Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma Backer Bau GmbH beauftragt. Die Verkehrssicherung übernimmt die Firma GVT.
Die Baukosten betragen etwa 55 000 Euro.

Drucken