Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2016/01/pm_008.php 06.01.2016 15:05:48 Uhr 27.09.2020 19:57:26 Uhr
Meldung vom 06.01.2016

Bauwerksuntersuchungen an der Augustusbrücke

Vom 5. bis 8. Januar werden auf der Augustusbrücke im unterstromseitigen Gehweg in Richtung Schloßplatz Aufgrabungen an den Fahrleitungs- bzw. Beleuchtungsmasten durchgeführt. Die daraus gewonnenen Erkenntnisse über die Beschaffung des Untergrundes und der Lage von Leitungen benötigt die Stadt für die Planung der denkmalgerechten Instandsetzung und Hochwasserschadensbeseitigung an der Augustusbrücke.
Während der Arbeiten kommt es auf einer Länge von etwa 20 Metern zu Einengungen des Gehweges sowie zeitweise zur Sperrung des gesamten Gehweges an der Baustelle. Die Fußgänger werden an der Baustelle vorbeigeführt.
Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma WTU GmbH beauftragt. Die Verkehrssicherung übernimmt die Firma GVT. Die Kosten betragen rund 4 000 Euro.

Drucken