Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2015/11/pm_024.php 09.11.2015 12:05:38 Uhr 30.09.2020 18:50:04 Uhr
Meldung vom 09.11.2015

Instandsetzungsarbeiten am Geländer der Marienbrücke

Vom 10. bis zum 11. November 2015 wird der Anprallschaden am Brückengeländer der Marienbrücke im Bogen 14 instand gesetzt.

Während dieser Zeit müssen Nutzer des Geh- und Radweges auf etwa zwanzig Metern mit Einschränkungen rechnen. Jeweils von 9 bis 15 Uhr kann es in Fahrtrichtung Altstadt zu kurzzeitigen Sperrungen der rechten Fahrbahn kommen. Des Weiteren muss der rechtsseitige Elberadweg unter der Marienbrücke halbseitig gesperrt werden.

Die Arbeiten werden von der Firma Sandstrahl Schuch GmbH ausgeführt, die Verkehrssicherung übernimmt das Unternehmen GVT mbH. Die Kosten für die Montagebauleistungen betragen rund 15 000 Euro.

Alle aktuellen Verkehrseinschränkungen im Themenstadtplan:

Drucken