Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2015/10/pm_007.php 02.10.2015 10:58:36 Uhr 23.09.2020 01:53:58 Uhr
Meldung vom 02.10.2015

Striesen: Gehweg auf der Tzschimmerstraße wird instand gesetzt

Das Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden setzt vom 5. Oktober bis voraussichtlich Mitte November den Gehweg auf der Tzschimmerstraße instand.  Geplant ist, den östlichen und westlichen Gehweg entlang der Tzschimmerstraße von der Wormser Straße bis zur Wittenberger Straße zu erneuern. Ziel der Arbeiten ist, die  Gehwegoberfläche und die Verkehrssicherheit für Fußgänger zu verbessern. An den Einmündungen der Tzschimmerstraße in die Wormser Straße und die Wittenberger Straße sind behindertengerechte Bordabsenkungen geplant.
Die Gehwege werden grundhaft ausgebaut. Als Oberflächenbefestigung kommt eine sächsische graue Wegedecke zur Anwendung. Natursteinkleinpflaster befestigt die als Fußgängerquerungsstellen abgesenkten Gehwege an den Einmündungen Wormser Straße und Wittenberger Straße. Die innerhalb des Baubereiches liegenden Grundstückszufahrten werden  angepasst. Größere Umbauarbeiten sind an den Zufahrten zur Tzschimmerstraße 23, 25 und 34 erforderlich.
Im Zuge der Arbeiten erfolgen punktuelle Eingriffe an der Straßenentwässerung. Insgesamt sind sechs kaputte Straßenabläufe zu ersetzen. Die DREWAG verlegt eine neue Trinkwasserleitung im westlichen Gehweg.
Im ersten Bauabschnitt vom 5. Oktober bis zum 25. Oktober erfolgt die Vollsperrung der westlichen Gehbahn. Der Fußgängerweg ist auf der östlichen Seite eingerichtet. Ab 26. Oktober folgt der Ausbau des östlichen Gehweges. Die Fußgängerführung erfolgt nun auf der Westseite.
Die Firma Sächsische Straßen- und Tiefbau GmbH aus Bannewitz führt die Bauarbeiten aus.
Die Kosten belaufen sich auf etwa 75 000 Euro.

Drucken