Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2015/09/pm_025.php 07.09.2015 15:10:24 Uhr 26.09.2020 13:39:13 Uhr
Meldung vom 07.09.2015

Altstadt: Instandsetzungsarbeiten an der Budapester Brücke

Vom 7. bis zum 30. September laufen Instandsetzungsarbeiten an den Betonkappen der landwärtigen Fahrtrichtung der Brücke Budapester Straße.

Vom 7. bis zum 11. September werden Abschnitte der in Fahrtrichtung linken Kappe hydrophobiert. Dabei erhält der Beton eine wasserabweisende Imprägnierung. Dies erfolgt unter Sperrung des linken Fahrstreifens jeweils von 9 bis 15 Uhr.
Vom 14. bis zum 22. September ist die Instandsetzung der Betonkappe zwischen der Brückenrampe am Ammonhof und dem Brückenende geplant. Der Geh- und Radweg ist in diesem Bereich gesperrt. Radfahrer und Fußgänger fahren über den rechten Fahrstreifen, der während der Bauarbeiten dem motorisierten Verkehr nicht zur Verfügung steht. Die Treppe zur unter der Brücke gelegenen Haltestelle ist ebenso wie die Haltestelle auf der Brücke gesperrt. Zwischen dem 7. und dem 30. September wird diese Kappe komplett, aber abschnittsweise hydrophobiert. Der Geh- und Radverkehr verläuft wechselseitig an den kurzen Baufeldern vorbei.

Die Arbeiten führt die Firma Backer Bau aus Hainichen aus. Dabei handelt es sich zum Teil um Gewährleistungsarbeiten und zum Teil um zusätzlichen Schutz für den Kappenbeton. Die Kosten betragen etwa 19 000 Euro.

Drucken