Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/archiv/2015/07/pm_071.php 22.07.2015 15:58:09 Uhr 28.10.2020 10:32:13 Uhr
Meldung vom 22.07.2015

Mickten: Kreuzungssanierung am A4-Zubringer Washingtonstraße

Die Nutzer der Washingtonstraße in Dresden müssen sich bis Ende Juli auf Bauarbeiten und Behinderungen einstellen. Auf dem A4-Zubringer kann es zu Staus kommen. Störungen gibt es vor allem am kommenden Wochenende. Von Freitag, 24. Juli, 18 Uhr, bis Montag, 27. Juli, 5 Uhr, wird die Ostseite der Kreuzungen Washingtonstraße/Overbeckstraße und Washingtonstraße/An der Flutrinne saniert. Der Verkehr rollt in beiden Richtungen über die westlichen Fahrbahnen. Die Zufahrt zum Gewerbegebiet an der Kreuzung An der Flutrinne ist über eine Baustraße bzw. als Rechtsabbieger vom Elbepark kommend möglich. Abschließend werden vom 27. bis zum 30. Juli die Provisorien zurückgebaut. Jeweils eine Fahrspur der Washingtonstraße ist dazu wieder tagsüber von 9 bis 15 Uhr gesperrt.
Generell saniert werden die beiden Kreuzungen über der Kaditzer Flutrinne, also Washintonstraße/Overbeckstraße und Washingtonstraße/An der Flutrinne. Erst sind die westlichen, dann die östlichen Kreuzungsteile dran. Auf der vielbefahrenen Strecke sind durch den schweren LKW-Verkehr entstandene Asphalt-Verwerfungen zu beseitigen. Dazu muss die Fahrbahn an den Kreuzungen auf einer Stärke bis zu acht Zentimeter abgetragen und neu eingebaut werden. Die Kosten belaufen sich auf rund 300 000 €.

Drucken