Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2021/09/pm_133.php 30.09.2021 12:52:20 Uhr 07.12.2021 07:28:04 Uhr
Meldung vom 30.09.2021

Pieschen: Schulwegsicherheit und Barrierefreiheit am Markusplatz

Voraussichtlich am Montag, 4. Oktober 2021 beginnen am Markusplatz in Pieschen Bauarbeiten. Sie werden bis Anfang November dauern. Ziel sind bessere Barrierefreiheit sowie Fußgänger- und Schulwegsicherheit vor Ort. Eine neue barrierefreie Gehwegvorstreckung in der Osterbergstraße erleichtert den Zugang zur 26. Grundschule. Die Einmündung der Markusstraße in die Osterbergstraße erhält ebenfalls beidseitige barrierefreie Gehwegvorstreckungen.
Die Einmündung zum Markusplatz in der Osterbergstraße auf Höhe der Markusstraße wird barrierefrei gestaltet. Das aktuelle Pflaster ist für Rollstuhlfahrer ungeeignet. Eine neue barrierefreie Querung wird in der Osterbergstraße östlich der Einmündung Markusstraße hergestellt.

Während der Arbeiten an der Fahrbahn ist Ende Oktober eine Vollsperrung der Einmündung erforderlich. An der Osterbergstraße zwischen der Bürgerstraße und dem Beginn des Schulgrundstückes wird eine zeitweise Aufhebung der Einbahnstraße erforderlich. Diese ist dann nur für Anlieger nutzbar.

Die Firma Sächsische Straßen- und Tiefbau mbH führt die Arbeiten aus. Die Baukosten betragen etwa 115.000 Euro.

Alle aktuellen Verkehrseinschränkungen im Themenstadtplan: www.dresden.de/verkehrsbehinderungen

Drucken