Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2021/09/pm_030.php 10.09.2021 12:49:42 Uhr 20.09.2021 16:15:46 Uhr
Meldung vom 08.09.2021

Ideen für die Gebietsentwicklung Gorbitz gesucht

Neue Förderperiode Europäischer Sozialfond Plus – Akteurs-Dialog am 29. September

Gorbitz soll weiterentwickelt werden. Nach der erfolgreichen ersten Förderperiode im Rahmen des Europäischen Sozialfonds Plus (ESF+) möchte sich die Landeshauptstadt Dresden um neue Fördermittel für die Periode von 2021 bis 2027 bewerben. Der Prozess der Bewerbung wird voraussichtlich bis Ende 2022 laufen.

Das Stadtplanungsamt möchte die in Gorbitz agierenden Initiativen, Träger und Vereine, aktiv in die Fördermittelbewerbung einbeziehen: Welche Ideen und Projekte sind künftig geplant? Was soll bei der Bewerbung beachtet werden? Der Akteursdialog findet am Mittwoch, 29. September 2021 von 10 bis 12 Uhr am Ferdinandplatz 2, Beratungsraum 127a, statt.
Während der Veranstaltung wird vorgestellt, was in der letzten Förderperiode 2014 bis 2020 umgesetzt wurde. Anschließend geht es um den Plan für die neue Förderperiode. Im Mittelpunkt stehen längerfristig angelegte nicht-investive Projekte, die Bildungschancen und Beschäftigungsmöglichkeiten in Gorbitz verbessern. Es geht um Bildung und Erziehung von Kindern und Jugendlichen aus sozioökonomisch benachteiligten Verhältnissen, die Förderung des lebenslangen Lernens, die Erhöhung der Beschäftigungsfähigkeit sowie die Verbesserung der Chancengleichheit und der aktiven Teilhabe am gesellschaftlichen Leben.

Wir bitten um Anmeldung bis zum Mittwoch, 22. September 2021 per Mail an stadterneuerung@dresden.de. Wegen der Größe des Veranstaltungsortes kann unter Beachtung der aktuellen Pandemiebedingungen jeweils nur eine Vertreterin oder ein Vertreter einer Organisation am Gespräch teilnehmen. Rückfragen vorab gern an Frau Stock unter Telefon 0351-4883646 oder Herr Wendler unter Telefon 0351-4883419.

Drucken