Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2021/06/pm_074.php 24.06.2021 08:14:28 Uhr 26.07.2021 19:40:52 Uhr
Meldung vom 18.06.2021

Spielstart auf dem Spielplatz Hebbelstraße

Arbeiten zur Neugestaltung sind abgeschlossen



Der Spielplatz an der Hebbelstraße im Stadtteil Cotta steht allen Kindern wieder zum Spielen und Toben zur Verfügung. Die im März 2021 begonnenen Bauarbeiten zur Neugestaltung des Spielplatzes sind abgeschlossen. Das Büro Kretzschmar und Partner – Freie Landschaftsarchitekten plante die Aufwertung des Spielplatzes. Die Struktur des Platzes blieb und auch die noch intakte Seilbahn, Drehring, Wipp-Tiere, Tischtennisplatten und Jugendsitzplatz. Garten- und Landschaftsbauer sowie ein Holzdesigner errichteten drei neue Spielbereiche. Für Kinder von drei bis sechs Jahre entstanden ein Sandspielkasten, drei Spielhäuschen und verschiedene Klettermöglichkeiten mit unterschiedlichen Schwierigkeitsgraden. So laden Spielpodeste, Balancierhölzer und Hängebrücken Kinder ein. Eine neue Nestschaukel lädt auf der Fläche neben dem Drehring ein. Für Sechs- bis Zwölfjährige gibt es ein vielseitiges Klettergerät mit Rutsche. Für Schatten auf dem Spielplatz sorgen zukünftig ein Tulpenbaum, zwei Eichen und ein Urweltmammutbaum.

Alle Spielgeräte sind aus Naturmaterialien frei konzipiert. Dafür führte das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft zuvor einen Spielgerätewettbewerb durch. Das Atelier für Holzgestaltung und Restaurierung Michael Grasemann ging als Sieger des Wettbewerbs hervor und erhielt den Auftrag zur Gestaltung. Die begleitenden Garten- und Landschaftsbauarbeiten führte die Firma Natur und Stein Landschaftsbau GmbH Dresden aus.

Die Finanzierung des Vorhabens unterstützte das Stadtbezirksamt Cotta in Höhe von 54.000 Euro. Die restlichen Kosten in Höhe von 120.000 Euro finanzierte das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft aus Haushaltsgeldern.

Drucken