Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2021/06/pm_068.php 24.06.2021 08:14:01 Uhr 26.07.2021 19:05:13 Uhr
Meldung vom 17.06.2021

200. Jubiläum der Freischütz-Uraufführung wird telefonisch gefeiert

Stadtverwaltung Dresden ändert Telefon-Wartemusik

Am 18. Juni 1821 wurde „Der Freischütz“ von Carl Maria von Weber in Berlin uraufgeführt. Anlässlich des 200. Jahrestages dieser Uraufführung wird der berühmte Jägerchor aus dem Freischütz als Telefon-Wartemusik erklingen. Die Aufzeichnung des Sächsischen Staatsopernchores Dresden aus der Semperoper wird zunächst für ein Jahr in der telefonischen Warteschleife der Stadtverwaltung zu hören sein.

Bürgermeister Dr. Peter Lames: „Wir sollten keine Gelegenheit verpassen, an die großartige Tradition der Musikstadt Dresden zu erinnern. Wir möchten mit unserer Aktion dazu beitragen, dass das bis heute reiche Musikleben der Stadt auch mal an einem sonst eher unüblichen Ort viele Bürgerinnen und Bürger erreicht.“

1817 bis 1827 lebte und arbeitete Carl Maria von Weber in Dresden. Als Königlicher Kapellmeister und Direktor der deutschen Oper am Dresdner Hoftheater führte er die barocke Musiktradition ins 19. Jahrhundert. Durch ihn wurde Dresden zur Opernmetropole der Romantik.

Drucken