Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2021/04/pm_064.php 26.04.2021 11:03:32 Uhr 02.12.2021 07:15:30 Uhr
Meldung vom 26.04.2021

Luga: Fußweg an der Heidenauer Straße ist fertig

Die Bauarbeiten am Weg entlang des Maltengrabens in Dresden Luga sind abgeschlossen. Am Übergang zur Heidenauer Straße sind beidseitig gut begehbare Rampen zur Überquerung der Straße gebaut. Bisher endete der Weg kurz vor dieser Querung. Da die Heidenauer Straße auf einem Damm verläuft, konnten Fußgänger die Straße früher gar nicht oder nur nach mühsamen Hinauf- und Hinabklettern der steilen Hänge kreuzen. Der Weg ermöglicht auch den Mitarbeiterinnen und Mitarbeitern des Umweltamtes den Zugang für Kontroll- und Pflegearbeiten.

Harald Kroll-Reeber, Sachgebietsleiter Gewässer- und Bodenpflege im Dresdner Umweltamt: „Dieser unzumutbare Zustand ist endlich Vergangenheit. Der Weg verläuft nun durchgängig entlang des Maltengrabens, der später in den Lockwitzbach mündet. Der Maltengraben wurde in den vergangenen Jahren zwischen Dohnaer Straße und der Bahnstrecke von uns renaturiert. So entstand ein uferbegleitender Weg an einem naturnahen Gewässer mit vielen Pflanzen und ein verbesserter Hochwasserschutz. Es ist unser Ziel, die städtischen Gewässer für die Menschen erlebbar zu machen.“

Die Arbeiten wurden vom Dresdner Umweltamt im Rahmen der Gewässerunterhaltung gemeinsam mit den Eigentümern, Medienträgern, dem Stadtbezirksamt Prohlis und der Stadt Heidenau geplant. Die Baumaßnahme begann im September 2020. Die Gesamtkosten belaufen sich auf etwa 43.000 Euro.
Bei der Planung und Umsetzung unterstütze das Umweltamt das Ingenieurbüro für Bauwesen Tilo Schmidt sowie der GWB Grund- und Wasserbaugesellschaft mbH Moritzburg.

Drucken