Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2021/04/pm_044.php 27.04.2021 08:41:40 Uhr 08.05.2021 18:47:39 Uhr
Meldung vom 20.04.2021

Aktionsprogramm zum Tag der Erneuerbaren Energien online

Seminar zur klimafreundlichen Kombination von Solaranlage und Dachbegrünung am 28. April

Rund um den Jahrestag der Atomkatastrophe von Tschernobyl 1986 findet jährlich der Tag der Erneuerbaren Energien statt. Aktionsprogramm und Veranstaltungen sind dieses Jahr online.

Der Klimaschutzstab der Landeshauptstadt Dresden und der Bundesverband GebäudeGrün e. V. laden Planer, Architekten, Landschaftsarchitekten und fachlich Interessierte zu einem Online-Seminar zur kombinierten Anwendung von „Solaranlage und Dachbegrünung“ ein. Das Seminar findet am Mittwoch, 28. April, von 13 bis 16.45 Uhr statt.
Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen: „Wir möchten im Online-Seminar Tipps für Planung und Ausführung geben sowie einen Erfahrungsaustausch anregen. In Zeiten des Klimawandels ist die Nutzung von Solarenergie auf einem begrünten Dach eine klimafreundliche und vorteilhafte Anwendung, die leider in den Planungen noch keine Selbstverständlichkeit darstellt“.

In der Fortbildung wird auch die klimafreundliche, städtische Richtlinie „Dresden baut grün“ für Planung und Umsetzung kommunaler Hochbaumaßnahmen und Freiflächengestaltung vorgestellt. Gezeigt werden Vorteile und Beispiele der Kombination von Solaranlagen und Dach-Grün, die eine dauerhafte Funktionstüchtigkeit beider Systeme gewährleisten. Die Veranstaltung wird als Fortbildung bei der Architektenkammer Sachsen anerkannt. Die Teilnahme ist kostenfrei. Für die Teilnahme ist eine verbindliche Anmeldung erforderlich. Die Hälfte der 120 Plätze ist bereits gebucht. Programm und Anmeldung zur Veranstaltung „Solaranlage und Dachbegrünung“

Der Tag der Erneuerbaren Energien ist eine deutschlandweite Initiative, die zum Jahrestag der Reaktorkatastrophe in Tschernobyl von 1986 die verschiedenen Nutzungsarten regenerativer Energien präsentiert und das Thema anschaulich bewirbt. Beim diesjährigen Aktionszeitraum zum Tag der Erneuerbaren Energien steht die Solarenergie im Fokus. So werden zahlreiche Online-Veranstaltungen zum Thema Photovoltaik angeboten, beispielsweise werden der aktuelle Stand der Technik und Fördermöglichkeiten, aber auch die Nutzung von Solarstrom auf Balkon und Terrasse erläutert. Die Dresdner Klimaschutzbemühungen umfassen neben der Reduktion des Energieverbrauchs und der Erhöhung der Energieeffizienz auch den Ausbau erneuerbarer Energien. Die Fachveranstaltung am 28. April soll dabei unterstützen.

Drucken