Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/07/pm_056.php 31.07.2020 09:12:45 Uhr 06.08.2020 03:05:31 Uhr
Meldung vom 22.07.2020

Online-Beteiligung zur Königsbrücker Landstraße noch bis 2. August möglich

Noch bis Sonntag, 2. August, können sich Interessierte an der Online-Befragung zur Sanierung der Königsbrücker Landstraße in Dresden-Klotzsche beteiligen. Alle Bürgerinnen und Bürger sind herzlich eingeladen, sich auf der Internetseite www.dresden.de/koe-la umfassend zu informieren und den Online-Fragebogen auszufüllen. Die Verkehrssituation soll für alle Nutzerinnen und Nutzer verbessert und der bestehende Geschäftsbereich zwischen Gertrud-Caspari-Straße und Boltenhagener Straße aufgewertet und neugestaltet werden. Im Mittelpunkt stehen dabei die zukünftige Radverkehrsführung und die Verkehrsberuhigung im Geschäftsbereich.

Die Dresdner Verkehrsbetriebe AG (DVB) und die Landeshauptstadt Dresden, die das Vorhaben gemeinsam planen, sind besonders daran interessiert zu erfahren, welche der drei Varianten die größte Zustimmung bei den Bürgerinnen und Bürgern findet. Seit dem Start der Umfrage am Montag, 6. Juli, wurden bereits mehr als 800 Fragebögen ausgefüllt und über 400 Hinweise übermittelt. Nach Beendigung der Beteiligung werden die Ergebnisse ausgewertet und anschließend im Stadtbezirksbeirat Klotzsche vorgestellt.

Drucken