Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/06/pm_084.php 30.06.2020 13:54:12 Uhr 06.07.2020 13:31:42 Uhr
Meldung vom 30.06.2020

Hellerau: Mehr Verkehrssicherheit auf dem Weg zur 84. Grundschule

Das Straßen- und Tiefbauamt Dresden lässt eine Gehwegvorstreckung auf der Straße „Am Hellerrand“ in Höhe der Einmündung Karl-Liebknecht-Straße bauen. Fußgänger und Fahrzeugführer können dann einander besser sehen und beachten, so dass der Schulweg zur 84. Grundschule sicherer wird. Zu mehr Verkehrssicherheit soll auch die Verkleinerung der unübersichtlichen, sehr großen Kreuzung führen. Die überschüssige Fläche wird als neue Grünfläche gestaltet.

Die Bauarbeiten erstrecken sich vom 1. Juli bis 8. August 2020. Mittels Einbahnstraßenregelung wird der Verkehr halbseitig über die Straße „An der Winkelwiese“ geführt.

Die Firma DVT Dresdner Verkehrstechnik GmbH führt die Bauarbeiten aus. Die Gesamtkosten betragen rund 100.000 Euro.

Drucken