Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/05/pm_050.php 26.05.2020 10:57:59 Uhr 22.09.2020 03:03:25 Uhr
Meldung vom 19.05.2020

Bürgertelefon des Gesundheitsamtes legt Pause ein

Feiertag, Brückentag und Wochenende: Gesundheitsamt nur per E-Mail zu erreichen

Von Donnerstag, 21. Mai bis Sonntag, 24. Mai 2020 macht das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes eine Pause. Das Gesundheitsamt ist weiter täglich im Einsatz, beantwortet zeitnah unter E-Mail gesundheitsamt-corona@dresden.de Fragen und kümmert sich um aktuelle Infektionen.

„In der aktuellen Situation gibt es zahlreiche Heldinnen und Helden aus ganz unterschiedlichen Bereichen wie zum Beispiel der Pflege oder dem Einzelhandel. An dieser Stelle sei gesagt: Für mich gehören die Kolleginnen und Kollegen vom Bürgertelefon eindeutig dazu“, sagt Oberbürgermeister Dirk Hilbert. „In den vergangenen Wochen wurden tagtäglich Informationen weitergegeben, Hilfeersuchen aufgenommen und auch so manche Seele getröstet. Dafür danke ich allen Beteiligten ausdrücklich und freue mich, dass auch diese Mitarbeiter jetzt einmal eine Verschnaufpause haben.“

Seit Anfang März 2020 ist das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes täglich erreichbar. Insgesamt nahmen die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter der Stadtverwaltung knapp 17.000 Anrufe entgegen. Beantwortet werden Fragen rund um die Themen Corona, Quarantäne und Regelungen der Allgemeinverfügung. Aktuell gibt es keine Neuigkeiten. Zeit zum Luft holen für die insgesamt sieben Teams und etwa 100 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus allen Geschäftsbereichen und dem Dresdner Gesundheitsamt, die sich diese Dienste neben ihrer eigentlichen Arbeit teilen.
Das Bürgertelefon des Gesundheitsamtes unter 0351-4885322 ist planmäßig bis Mittwoch, 20. Mai und dann wieder ab Montag, 25. Mai 2020 bis Freitag, 29. Mai 2020 von 9 Uhr bis 16 Uhr erreichbar.

Informationen auch unter www.dresden.de/Corona

Telefonische Informationen gibt es weiterhin täglich bei der Hotline des Landes Sachsen unter 0800-1000214: am Feiertag, 21. Mai und am Wochenende 23. und 24. Mai von 12 Uhr bis 18 Uhr und am Freitag, 22. Mai, von 7 Uhr bis 18 Uhr.

Drucken