Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/05/pm_021.php 13.05.2020 13:34:00 Uhr 24.11.2020 02:27:10 Uhr
Meldung vom 07.05.2020

Neue Verkehrsinformationstafel an der Königsbrücker Landstraße

Das Straßen- und Tiefbauamt Dresden nahm an der Königsbrücker Landstraße in Höhe der Grenzstraße am 29. April 2020 eine neue Verkehrsinformationstafel in Betrieb. Die Anzeigetafel informiert über Staus auf den Straßen und über Verkehrsbeeinträchtigungen bei Großveranstaltungen. Weitere Themen, die hierüber bedient werden, sind zum Beispiel aktuelle Hinweise zu Baustellen in der Stadt, zur Corona-Pandemie oder zu aktuellen Veranstaltungen. Zusammen mit der neuen Tafel auf der Königsbrücker Landstraße betreibt das Straßen- und Tiefbauamt Dresden nunmehr insgesamt 13 Verkehrsinformationstafeln im gesamten Stadtgebiet.

Die Baukosten für die eine Tafel belaufen sich auf 3000 Euro. Die Tafel selbst kostet 60.000 Euro. Die Finanzierung der Gesamtkosten erfolgt mit Fördermitteln des Bundes im Rahmen der Fördermaßnahme „Digitalisierung kommunaler Verkehrssysteme“ des Bundesministeriums für Verkehr und digitale Infrastruktur sowie durch Eigenmittel des Straßen- und Tiefbauamtes der Landeshauptstadt Dresden.

Drucken