Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/05/pm_016.php 07.05.2020 10:11:48 Uhr 20.09.2020 03:21:41 Uhr
Meldung vom 07.05.2020

Seevorstadt-Ost: Fußweg der Mary-Wigman-Straße wird instandgesetzt

Bis zum Dienstag, 30. Juni 2020, wird der südliche Fußweg der Mary-Wigman-Straße zwischen Sidonienstraße und Dore-Hoyer-Straße instandgesetzt. Die schadhaften Fußwegplatten werden durch neue Betonplatten ersetzt. Außerdem prüfen Fachleute die Straßenabläufe für das Regenwasser auf Funktionsfähigkeit und reparieren diese gegebenenfalls.

Der Fußweg bleibt während der Bauzeit abschnittsweise voll gesperrt. Die nutzbare Restfahrbahnbreite misst 3,50 Meter. Schilder weisen die Verkehrsteilnehmer auf die geänderte Situation hin.

Mit der Ausführung der Arbeiten ist die Firma BBG Baugeschäft GmbH aus Bannewitz beauftragt.
Die Kosten für die Baumaßnahme betragen etwa 41 000 Euro.

Drucken