Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/03/pm_072.php 17.03.2020 13:25:30 Uhr 21.10.2020 06:45:35 Uhr
Meldung vom 17.03.2020

Alle Selbsthilfegruppen-Treffs bei KISS werden ausgesetzt

Um die Mitglieder zu schützen und die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen

Die städtische Kontakt- und Informationsstelle für Selbsthilfegruppen (KISS) informiert, dass ab sofort in deren Räumen Ehrlichstraße 3 keine Gruppentreffen stattfinden. Dies gilt auf unbestimmte Zeit und bis auf Widerruf. Die Entscheidung beruht auf den Empfehlungen des Robert-Koch-Instituts und des Gesundheitsamtes der Landeshauptstadt Dresden. Sie ist mit Rücksicht auf die Gesundheit der Gruppen-Mitglieder gefallen und dient dazu, die Ausbreitung des Corona-Virus einzudämmen. Fragen rund um das Thema Selbsthilfe in Dresden beantworten die Mitarbeiterinnen der KISS weiterhin telefonisch unter 0351-2061985 oder per E-Mail an kiss@dresden.de.

Drucken