Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/03/pm_048.php 13.03.2020 12:04:58 Uhr 29.03.2020 05:12:30 Uhr
Meldung vom 13.03.2020

Tolkewitz: 44. Grundschule saniert und erweitert

Nach knapp zwei Jahren Bauzeit konnten die Schüler und Lehrer der 44. Grundschule planmäßig nach den Winterferien vom Auslagerungsstandort Berthelsdorfer Weg zurück in ihr Stammhaus an der Salbachstraße in Tolkewitz ziehen. Die Stadt Dresden hat das 100 Jahre alte und denkmalgeschützte Schulgebäude grundhaft sanieren und um einen Erweiterungsbau ergänzen lassen. Dort sind zusätzliche Klassen- und Gruppenräume untergebracht sowie ein Mehrzweckraum, der auch als Speiseraum dient.

Die denkmalgeschützte Sporthalle wurde ebenfalls modernisiert und mit einem neuen Sanitärtrakt versehen. Zum Schluss war das Außengelände an der Reihe: Für den Sportunterricht gibt es eine neue Laufbahn, eine Weitsprunganlage und ein Kleinspielfeld. In den Pausen laden neue Spielgeräte zum Toben ein. Obst und Gemüse aus eigener Ernte gibt es künftig aus dem neu angelegten Schulgarten. Die Kosten für Bauarbeiten und Ausstattung beliefen sich auf rund 12 Millionen Euro. Davon hat der Freistaat Sachsen 4,2 Millionen Euro aus dem Förderprogramm „Schulhausbau“ beigesteuert.

An der dreizügig geführten 44. Grundschule lernen im Schuljahr 2019/20 265 Kinder in zwölf Klassen. Sie werden von 16 Lehrerinnen und Lehrern unterrichtet.

Drucken