Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/03/pm_038.php 17.03.2020 16:06:24 Uhr 31.03.2020 19:52:29 Uhr
Meldung vom 11.03.2020

Spielplatz soll am Blasewitz-Grunaer Landgraben entstehen

Planungswerkstatt für interessierte Bürger am 17. März 2020

Am Blasewitz-Grunaer Landgraben zwischen Schandauer Straße und Glashütter Straße ist ein öffentlicher Spielplatz geplant. Er soll auf einer Fläche von 200 Quadratmetern entstehen. Darüber hinaus wird der Landgraben renaturiert und ein Weg zwischen Schandauer Straße und Glashütter Straße integriert.

Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft lädt am Dienstag, 17. März 2020, 17 Uhr, Bürgerinnen und Bürger von Striesen zu einer Planungswerkstatt in die Technischen Sammlungen Dresden, Goldberg-Saal im 5. Obergeschoss, Junghannsstraße 1 bis 3, Eingang Schandauer Straße, herzlich ein. Der Zugang zum Goldberg-Saal ist barrierefrei. Die Planungswerkstatt findet vor Beginn der konkreten Planung zur Entwicklung der öffentlichen Grünflächen statt und soll dazu beitragen, Anregungen und Nutzungswünsche der Bürgerinnen und Bürger aufzunehmen.

Interessierte haben die Möglichkeit, sich über die Lage der zukünftigen Spielplatzfläche vor Ort zu informieren. Am Veranstaltungstag zwischen 16.15 und 16.45 Uhr erläutert ein Mitarbeiter der Stadtverwaltung am Blasewitz-Grunaer Landgraben an der Glashütter Straße die Pläne für den Spielplatz.

Drucken