Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/02/pm_052.php 27.02.2020 16:32:45 Uhr 29.03.2020 05:58:17 Uhr
Meldung vom 21.02.2020

Cotta: Neue Ampelsteuerung an der Kreuzung Steinbacher/Gottfried-Keller-Straße

Veränderte Signalisierung ab 28. Februar soll Unfallschwerpunkt entschärfen

Die Steuerung der Ampel an der Kreuzung Steinbacher Straße/Gottfried-Keller-Straße wird bis 28. Februar 2020 verändert. Zukünftig werden die Zufahrten der Steinbacher Straße getrennt freigegeben.

An diesem Knoten ereigneten sich in den vergangenen Jahren eine Vielzahl von Unfällen. Nach Einschätzung der örtlichen Unfallkommission wird durch den Umbau das Unfallpotenzial deutlich reduziert.
Die Ampel an der Kreuzung Steinbacher Straße/Gottfried-Keller-Straße geht voraussichtlich am 28. Februar in Betrieb. Während der Umbauarbeiten erfolgt die Verkehrssteuerung über eine Baustellen-Ampel.

Mit der Installation der Ampel ist die Swarco Traffic Systems GmbH beauftragt.
Die Kosten betragen etwa 77 000 Euro und werden vom Straßen- und Tiefbauamt der Landeshauptstadt Dresden finanziert.

Drucken