Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/02/pm_049.php 25.02.2020 16:24:12 Uhr 29.03.2020 05:29:25 Uhr
Meldung vom 21.02.2020

Rekordsaison: EnergieVerbund Arena erwartet 100 000sten Eislauf-Besucher

Am Wochenende Disco, Faschings-Party und Eissport

Bereits an diesem Sonnabend (22. Februar) wird die oder der 100 000ste Eislauf-Besucher dieser Saison in der EnergieVerbund Arena erwartet. Das ist Rekord. Zwar wurde die 100 000er Marke in der Vergangenheit schon drei Mal geknackt, doch noch nie im Februar, bereits fünf Wochen vor Ende der Eislaufsaison.

Betriebsleiter Eigenbetrieb Sportstätten Ralf Gabriel: „Die oder der 100 000ste kann sich über ein eiskaltes Überraschungs-Geschenk freuen. Ganz abgesehen von der Prämierung des 100 000sten bietet das letzte Ferien-Wochenende Eislauf-Spaß und -Sport in der EnergieVerbund Arena.“

Am Sonnabend, 22. Februar, öffnet von 14 bis 15.30 Uhr die Trainingseishalle und von 15 bis 18 Uhr die Eisschnelllaufbahn im Freien. Zur Eis-Disco ab 19.30 Uhr öffnen Eisschnelllaufbahn und Trainingseishalle zum dreistündigen Partyvergnügen.

Am Sonntag, 23. Februar, erwartet die Besucher in der Trainingseishalle von 13 bis 18 Uhr eine bunte Eis-Faschings-Party zum Familiensonntag: Der perfekte Winterferienabschluss mit Eislaufen, Kinderschminken, Polonaise, Ballonclown und mehr. Kostümierte Eisläufer sind herzlich willkommen. Die Eisschnelllaufbahn ist von 10 bis 18 Uhr geöffnet, die Trainingseishalle von 13 bis 18 Uhr. Es gelten die regulären Eintrittspreise.

Auch alle Eissport-Fans kommen am Wochenende auf ihr Kosten:
Am gesamten Wochenende stellen 65 internationale Teams aus 12 Ländern ihr Können im Synchroneiskunstlaufen in der Arena unter Beweis. Beim 2. Cup of Dresden zeigen die Teams fantastische Choreografien. Die Arena öffnet an beiden Tagen um 14 Uhr, Beginn ist 15 Uhr. Der Eintritt ist frei. Infos unter www.cup-of-dresden.de.

Am Freitagabend, ab 19.30 Uhr begrüßen die Dresdner Eislöwen die Heilbronner Falken zum Heimspiel in der Arena.
Eisschnelllauf-Begeisterte können am Sonnabend von 10 bis 14 Uhr die Sachsenmeisterschaft auf dem Außenoval erleben.
In der Trainingseishalle findet am Sonnabend ab 16.30 Uhr das Pokalheimspiel der Regionalliga Dresdner Eislöwen Juniors gegen Tornado Niesky statt.

Die Eislaufbahn hat noch bis 8. März täglich geöffnet, die Eishalle jeweils Mittwoch, Freitag, Sonnabend und Sonntag noch bis 29. März.

Weitere Informationen unter www.dresden.de/eislaufen, Facebook: Eisarena Dresden, am Servicepunkt der EnergieVerbund Arena oder telefonisch unter 0351-4885252.

Drucken