Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/02/pm_036.php 25.02.2020 16:23:21 Uhr 29.03.2020 04:32:46 Uhr
Meldung vom 19.02.2020

Buchlesung: „Mauerfallgeschichten“

Stadtarchiv Dresden lädt am 24. Februar ein

Am Montag, 24. Februar, 18 Uhr, lädt das Stadtarchiv Dresden, Elisabeth-Boer-Straße 1, zur Buchlesung „Mauerfallgeschichten“ mit Franz-Josef Fischer ein.

Der Autor fasste einige Geschichten über sein Leben als Lehrer in der DDR zusammen. Er schrieb das Buch für seine Schüler, die nach dem Jahr 1989 geboren wurden, aber auch für alle anderen Interessierten.

Franz-Josef Fischer wurde 1952 in Dresden geboren und lebt seit 67 Jahren in Klotzsche. Als Redakteur des Klotzscher Heideblattes blieb die Erinnerung an die Ereignisse rund um die Wendezeit in seinem Bewusstsein. In der Buchlesung wird Franz-Josef Fischer verschiedene Aspekte dieser Zeit aufgreifen und Revue passieren lassen.

Buchtitel: Mauerfallgeschichten - Zeichnung: großer Bär auf dem Brandenburger Tor, davor viele Menschen

Drucken