Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/01/pm_077.php 30.01.2020 16:22:50 Uhr 23.02.2020 15:53:15 Uhr
Meldung vom 30.01.2020

Ausländerbeirat hat gewählt

Viktor Vincze ist Vorsitzender

Am Mittwoch, 29. Januar 2020, fand die konstituierende Sitzung des Integrations- und Ausländerbeirates der Landeshauptstadt Dresden statt. Als Vorsitzender wurde Viktor Vincze gewählt. Der gebürtige Ungar sagte zum Antritt: „Ich nehme dieses Amt als Repräsentant, Brückenbauer und Interessenvertreter aller Migrantinnen und Migranten der Landeshauptstadt Dresden, unabhängig von Herkunft, Status, Religion oder Hautfarbe wahr.“ Als stellvertretende Vorsitzende wurde Frau Youmna Fouad Anwar Abdelaziz gewählt. Abdelaziz: „Die Integration und die Stärkung von Frauen ist mir besonders wichtig. Als Vermittlerin zwischen den Kulturen möchte ich Rassismus, strukturelle und institutionelle Diskriminierung bekämpfen.“ Der neu konstituierte Beirat möchte in dieser Wahlperiode das Ansehen, Bekanntheit und Aktivitäten des Beirates deutlich erhöhen.

Etwa 11,3 Prozent der Dresdner haben Migrationshintergrund. Der Integrations- und Ausländerbeirat ist ein beratendes Gremium, das für fünf Jahre von den in Dresden lebenden Ausländern direkt gewählt wird. Er besteht aus 20 Mitgliedern, von denen elf einen Migrationshintergrund haben und über die Integrations- und Ausländerbeiratswahl in die Vorschlagsliste gewählt werden. Die anderen neun Mitglieder sind Vertreter aus dem Stadtrat.

Drucken