Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2020/01/pm_002.php 16.01.2020 13:35:47 Uhr 12.07.2020 04:15:59 Uhr
Meldung vom 03.01.2020

Nächste Vergabekonferenz am 14. Januar 2020 im Plenarsaal des Neuen Rathauses

Anmeldung ab sofort möglich

Am Dienstag, 14. Januar 2020, findet die 17. Vergabekonferenz der Landeshauptstadt Dresden im Neuen Rathaus, Plenarsaal, Rathausplatz 1, statt. Ab 14.30 Uhr informieren städtische Ämter, Unternehmen und Einrichtungen über die im laufenden Jahr zu realisierenden öffentliche Ausschreibungen und Bauvorhaben. Es wird um eine Anmeldung online unter www.dresden.de/vergabekonferenz gebeten.

Dr. Robert Franke, Leiter des Amtes für Wirtschaftsförderung der Landeshauptstadt Dresden, erklärt: „Mit der Vergabekonferenz geben wir den hier ansässigen Unternehmen einen Ausblick auf die wichtigsten Vorhaben. Unternehmerinnen und Unternehmern hilft das für die Planung und die Stadt profitiert von einer hohen Teilnahme an öffentlichen Ausschreibungen. Unternehmen und Stadt verfolgen ein gemeinsames Interesse, öffentliche Investitionen hier in der Region zu halten“.

Schwerpunkte der diesjährigen Vergabekonferenz sind:

  • Projekte des Straßen‐ und Tiefbauamtes
  • Vergaben der STESAD GmbH sowie der WID Wohnen in Dresden GmbH & Co. KG zum Thema Wohnungsbau
  • Sportkomplex Heinz‐Steyer‐Stadion
  • Digitalisierung und Restaurierung im Stadtarchiv
  • Vorstellung ausgewählter Vergaben des Freistaates

Das Amt für Wirtschaftsförderung organisiert die Vergabekonferenz zusammen mit dem Kommunalforum für Wirtschaft und Arbeit Dresden. Es lädt gemeinsam mit der Auftragsberatungsstelle Sachsen e. V., der Industrie- und Handelskammer Dresden, der Handwerkskammer Dresden, der Ingenieurkammer Sachsen und der Architektenkammer Sachsen ein.

Drucken