Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/11/pm_028.php 15.11.2019 12:32:22 Uhr 18.11.2019 08:08:51 Uhr
Meldung vom 08.11.2019

Preisträgerkonzert „Förderpreis Dresdner Laienchöre“ 2019

Kulturpalast lädt am 20. November in Konzertsaal ein

Blick in den Konzertsaal im Kulturpalast

Der „Förderpreis Dresdner Laienchöre“ geht in eine neue Runde. Die Landeshauptstadt Dresden würdigt zum dritten Mal die vielfältige Chorlandschaft als bedeutsamen Teil ihres Kulturlebens. In den letzten Jahren gestalteten die Preisträger mit Begeisterung und großem Engagement den inzwischen zur Tradition gewordenen Dresdner Chortag mit einem abwechslungsreichen Programm.

Zahlreiche gemischte Chöre, Frauen- und Männerchöre, Kinder- und Jugendchöre, Schulchöre, Jazz- und Popchöre sowie Vokalensembles nutzten auch 2019 die Gelegenheit, sich in fünf Kategorien um Geldpreise bis zu 1 200 Euro zu bewerben. Nach Einreichung der Unterlagen traf eine Jury unter Vorsitz des Philharmonischen Chordirektors Prof. Gunter Berger die Auswahl der Preisträger.

Die Auszeichnungen werden im Rahmen des 3. Dresdner Chortages am Mittwoch, 20. November 2019, 18 Uhr, im Konzertsaal des Kulturpalastes übergeben. An diesem Tag gestalten die Preisträger ein gemeinsames Konzert unter der Leitung von Prof. Gunter Berger.
Mit der Vergabe der Förderpreise ehrt die Landeshauptstadt Dresden ihre lebendige Laienchorszene. Der Förderpreis soll die Vokalensembles materiell in ihrer Arbeit unterstützen, ihren ideellen Wert für die städtische Kulturlandschaft sichtbar machen und ihnen ein gemeinsames Podium zum Singen bieten.

Für Annekatrin Klepsch, Beigeordnete für Kultur und Tourismus, ist dies auch 2019 ein grundsätzliches Anliegen: „Gemeinsames Singen im Chor stärkt den Zusammenhalt unserer Gesellschaft. Wesentliche Erfahrungen des Chorgesangs sind das Miteinander und gegenseitiges (Zu-)Hören. Die Dresdner Laienchöre sind nicht nur ein wichtiger Teil des reichhaltigen Kulturangebots unserer Stadt, sie schaffen Räume des Austauschs und ermöglichen kulturelle und soziale Teilhabe. Der Förderpreis der Dresdner Laienchöre will auch in diesem Jahr das Engagement sowie die Leistung eines jeden Chorsängers würdigen.“

Gunter Berger, musikalischer Leiter des Chortages und Vorsitzender der Jury: „Der Dresdner Chortag zeigt die große Bandbreite gemeinsamen Singens in Dresden und ich bin auch dieses Mal überrascht, wie vielseitig und auf was für einem hohen Niveau Dresdner Laienchöre singen. Es macht mir als Chorleiter unheimlich viel Freude, die Leidenschaft und Begeisterung von Menschen zu erleben, die im gemeinsamen Singen ein Mittel sehen, sich auszudrücken und miteinander zu kommunizieren. Wilhelm Raabe hat das wunderbar auf den Punkt gebracht: ‚Singen ist das wirksamste Mittel, in einer Gemeinschaft aufzugehen, ohne sich in ihr zu verlieren. In diesem Sinne wünsche ich dem Dresdner Chortag viele weitere Jahrgänge.“

3. Dresdner Chortag

Preisträgerkonzert „Förderpreis Dresdner Laienchöre“

Mittwoch, 20. November 2019 | 18 Uhr
Kulturpalast Dresden

Prof. Gunter Berger, Leitung
Arndt Schmöle, Moderation
Pascal Kaufmann, Orgel
Dresdner Laienchöre

Eintritt: zehn Euro | fünf Euro Kinder bis 16 Jahre
neun Euro Schüler, Studenten
ticket@dresdnerphilharmonie.de
www.dresdnerphilharmonie.de

Drucken