Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/10/pm_062.php 25.10.2019 12:25:30 Uhr 18.11.2019 06:57:48 Uhr
Meldung vom 17.10.2019

Siegerentwurf für den Rathauspark Löbtau gekürt

WEIßERSPITZ als leuchtende Spitze am ehemaligen Löbtauer Rathaus

leuchtende Spitze am ehemaligen Löbtauer Rathaus

Mitte September fand die öffentliche Preisverleihung im Kunstwettbewerb „Neue Stadteilidentität Rathauspark Löbtau“ statt. Das Preisgericht aus Vertretern der Landeshauptstadt Dresden, der Kunstszene und der Bürgerschaft kürte die Arbeit „WEIßERSPITZ – Neue Kunst im Dialog zwischen Rathauspark und Weißeritz“ von Ina Weise und Marcus Große zum Sieger.

Die Künstler erarbeiteten eine Installation mit einer leuchtenden Spitze auf dem letzten übrig gebliebenen Fragment des ehemaligen Rathauses Löbtau an der Tharandter Straße 1.

Die Umsetzung des Kunstobjektes ist an die Bedingung geknüpft, dass der selbst-leuchtende Charakter des Werkes auch ohne externe Stromzufuhr und unter Einhaltung des Preisgeldes von 6000 Euro hergestellt werden kann. Die Neugestaltung der Grünanlage ist ab Frühjahr 2020 vorgesehen.

Der Wettbewerb für Kunst im Öffentlichen Raum lobten das Stadtplanungsamt, das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft sowie die Löbtauer Runde und der Löbtop e. V. aus. Fachleute sowie Dresdnerinnen und Dresdner sollen an dem Standort des ehemaligen Rathauses ein Werk zur neuen, künftigen Identität Löbtaus entwickeln.

Drucken