Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/10/pm_027.php 15.10.2019 13:12:13 Uhr 21.10.2019 11:35:04 Uhr
07.10.2019

Dresden: Spannende Immobilienprojekte suchen Investoren

Sachsens Landeshauptstadt präsentiert auf EXPO Real 2019 aktuelle Investitionsprojekte

• Prosperierende Stadt mit Wachstumsmarkt
• Fernsehturm: Fast 26 Millionen Euro Fördermittel stehen bereit
• Sport- und Freizeitgelände mit Investitionsvolumen von mindestens 30 Millionen Euro

München / Dresden, 7. Oktober 2019. Auf der internationalen Immobilienmesse EXPO Real stellt die Landeshauptstadt Dresden zwei ihrer aktuellen Investitionsprojekte vor. In Fachkreisen hat sich die Stadt bereits als attraktiver Wachstumsmarkt für institutionelle Anleger etabliert – und Dresden prosperiert weiter.

Neben dem wachsenden Markt für Wohn- und Gewerbeimmobilien bietet die Stadt attraktive Investitionsprojekte, die einen Beitrag zur Einzigartigkeit und zur Lebensqualität der Stadt beitragen. In München stellt die Stadt ganz unterschiedliche Vorhaben vor.

„Dresden: Neue Heimat – Neue Aussichten für den Fernsehturm.“

Dresdens Fernsehturm gehört zum Elbtal wie der Fluss und seine Wiesen. Bis 1991 gab es jährlich über 200.000 Besucher, dann wurde das Gebäude für die Öffentlichkeit geschlossen. Nun soll das Dresdner Wahrzeichen wiederbelebt werden. Sowohl der Freistaat Sachsen als auch die Landeshauptstadt Dresden sind über die zugesagte finanzielle Unterstützung durch Fördermittel hinaus sehr stark in diesem Projekt engagiert: Insgesamt stehen öffentliche Fördermittel in Höhe von 25,6 Millionen Euro für die erforderlichen Baumaßnahmen zur Verfügung, wobei der Bund finanzielle Mittel in Höhe von 12,8 Millionen Euro im Rahmen der Denkmalförderung bereit stellt, der Freistaat Sachsen und die sächsische Landeshauptstadt jeweils 6,4 Millionen Euro beisteuern.

„Hotspot Ostra – Ein Park für Sport, Business & Kultur im Herzen Dresdens“

Im Kontext von Sport, Freizeit, Kultur und Business, sucht die Stadt nach Ideen und Partnern für kreative Planungen. Derzeit befinden sich auf dem Ostra-Areal ein 37 Hektar großer Sportpark mit zahlreichen Sport- und Freizeiteinrichtungen, die Messe sowie ein Event- und Open-Air-Areal. Zudem plant mit der Ventura Investment GmbH ein privater Investor moderne Gewerbeflächen zur Arbeit 4.0 auf einem großzügigen Areal. Bis 2023 wird das
100 Jahre alte Stadion des Sportparks für rund 37 Millionen Euro saniert und modernisiert. In den kommenden Jahren plant die Stadt weitere Komponenten, welche das bestehende Angebot sinnvoll ergänzen. Hierzu zählen unter anderem ein Sporthotel mit Internatsplätzen, eine Halle für Eis- und Rollsport sowie eine Spezialturnhalle. Für diese „Vision 2030“, bei der mit einem weiteren Investitionsvolumen von mindestens 30 Millionen Euro gerechnet
wird, ist die Stadt offen für konzeptionelle Vorschläge und auf der Suche nach Investoren.

Vorgestellt werden die Projekte von Dresdens Oberbürgermeister Dirk Hilbert bzw. dem Bürgermeister Dr. Peter Lames gemeinsam mit Projektverantwortlichen, Architekten und Themen-Experten:

  • „Dresden: Neue Heimat – Neue Aussichten für den Fernsehturm.“
    Montag, 7. Oktober 2019, 14.00 Uhr
  • „Hotspot Ostra – Ein Park für Sport, Business & Kultur im Herzen Dresdens“
    Dienstag, 8. Oktober 2019, 10.00 Uhr

Besuchen Sie uns auf der ExpoReal!

Mehr Informationen auf:
invest.dresden.de/exporeal2019
Digitale Pressemappe mit Informations- und Bildmaterial zum Download:
http://datas.weichertmehner.com/ExpoReal.zip

Drucken