Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/09/pm_078.php 18.09.2019 10:35:27 Uhr 15.11.2019 22:37:09 Uhr
Meldung vom 18.09.2019

Gesundheitsspaziergang mit Einblicken ins Qi Gong

Einladung zu Bewegung entlang der Walking-People Strecke

Spazieren gehen und am Wegrand noch etwas über Qi Gong erfahren – beim Gesundheitsspaziergang am Mittwoch, 25. September 2019, ist das möglich. Start ist 14 Uhr im Jägerpark an der Radeberger Straße. Der Treffpunkt ist durch ein großes weißes Walking-People Schild gut zu erkennen.

Für die rund viereinhalb Kilometer lange Runde sollten die Teilnehmerinnen und Teilnehmer etwa zwei Stunden einplanen. „Bewegung ist wichtig und macht gemeinsam mit anderen auch sehr viel Spaß“, wirbt Dr. Peggy Looks, Bewegungsexpertin im Dresdner Gesundheitsamt für den Spaziergang. „Die Zwischenstationen nutzen wir, um einen Einblick in die Sportart Qi Gong zu geben.“

Qi Gong ist eine der fünf Grundsäulen der traditionellen chinesischen Medizin und soll dem Körper Hilfe zur Selbstheilung liefern. Dabei vereint Qi Gong Meditations-, Konzentrations- und Bewegungsübungen miteinander.
Da die Teilnehmerzahl auf 30 Personen begrenzt ist, wird um Anmeldung bis Montag, 23. September 2019, unter der Rufnummer 0351-4885322 oder per E-Mail an gesundheitsfoerderung@dresden.de gebeten. Bei starkem Regen oder Unwetter findet der Spaziergang nicht statt. Der Jägerpark ist mit der Buslinie 74 zu erreichen.

Der Gesundheitsspaziergang im Jägerpark ist eine Veranstaltung des Gesundheitsamtes der Landeshauptstadt Dresden in Kooperation mit dem Eigenbetrieb Sportstätten und dem Sachsenforst, freundlich unterstützt durch die AOK Plus.

Die Strecke am Jägerpark ist eine von insgesamt fünf „Walking People“-Laufstrecken in Dresden. Sie sind nach dem Motto „Gesundheit beginnt vor der Haustür“ wohnortnah konzipiert. Neben der Runde am Jägerpark gibt es Strecken am Westhang, auf der Kaitzer Höhe, im Sportpark Ostra und in der Altstadt. Alle Wege sind sehr gut mit dem öffentlichen Nahverkehr zu erreichen. Zwei Routen verfügen zudem über einen Trainingsparcours mit Geräten für Erwachsene. Die Strecken können zu jeder Zeit kostenlos genutzt werden.

www.dresden.de/walkingpeople

Drucken