Landeshauptstadt Dresden - www.dresden.de

https://www.dresden.de/de/rathaus/aktuelles/pressemitteilungen/2019/09/pm_037.php 09.09.2019 14:04:12 Uhr 21.09.2019 20:43:55 Uhr
09.09.2019

Dresdens Abfallentsorgung in leichter Sprache erklärt

Das Amt für Stadtgrün und Abfallwirtschaft erweitert sein Informationsangebot für Menschen mit Behinderungen, Lernschwierigkeiten oder Leseproblemen: Ab sofort wird auch in leichter Sprache erklärt, wie in Dresden der Abfall gesammelt, getrennt und entsorgt wird. Die Internetseite www.dresden.de/abfall wurde um einen neuen Menüpunkt erweitert, über den sich die Seite in „leichter Sprache“ anzeigen lässt. Die gleichen Informationen finden sich auch in einer Broschüre zum Herunterladen. Sie steht in der Rubrik „Aktuell informiert – Infomaterial für private Haushalte“ und trägt den Titel „Müll trennen. Wie? Was? Wohin?“.

Alle Texte sind in einfacher, verständlicher Sprache ohne Fachausdrücke und lange komplizierte Sätze geschrieben. Das Büro für Leichte Sprache der Lebenshilfe Sachsen e. V. prüfte und redigierte die Formulierungen. „Wir freuen uns, Menschen mit Behinderungen, Lernschwierigkeiten oder Leseproblemen dieses neue Angebot zur Verfügung stellen zu können. Es ermöglicht ihnen, sich selbstständig zu informieren und am gesellschaftlichen Leben teilzuhaben“, sagt Umweltbürgermeisterin Eva Jähnigen.

Das Büro der Beauftragten für Menschen mit Behinderungen der Landeshauptstadt Dresden förderte das Projekt. Es ist Teil der Kommunikationsoffensive des Aktionsplanes der Landeshauptstadt Dresden zur Umsetzung der UN-Behindertenrechtskonvention.

Drucken